Poetische Audio-Culture

23.06.2020 - 16:42 | a3redaktion

Mit »the ear in earth« geht via Mixcloud ein neuer Podcast aus Augsburg an den Start.

Ein Klangfeuilleton mit recht einmaligem Profil: der »terrapoetic podcast« verwebt die auszugsweise Vorstellung von aktuellen Neuveröffentlichungen aus der internationalen Experimentalmusik-Szene mit mehrsprachiger Spoken Word Poetry, mit Soundart und Field Recordings. Poetische, stillere Musik steht klar im Vordergrund und verleiht dem moderierten Podcast erlesene Kunstsinnigkeit. Host ist a3kultur-Musikredakteur Martin Schmidt, der in diesem privaten Podcast auch immer jeweils einen featured visual artist vorstellt. In der Sendung geschieht dies spielerisch auditiv anhand von Field Recordings durch den bildenden Künstler und Auszügen aus dessen favorisierter Literatur, visuell wird das Ganze begleitet auf dem Facebook- und Instagram-Account des Podcasts. In der ersten Sendung ist der Weilheimer Maler Reiner Heidorn der entsprechende Künstler – der für das visuelle Branding von »the ear in earth« selbst Kunst aus seinem Œuvre freigab.

mixcloud.com/the-ear-in-earth

Foto: Das Logo des »the ear in earth«-Podcasts, Bildvorlage: Reiner Heidorn

 

Weitere Nachrichten

12.07.2020 - 07:43 | Martin Schmidt

Beim Messeflimmern trifft, und das in angenehm, Blechlawine auf Blechlawine: Denn dort spielt am Samstag, 18. Juli, 21:30 Uhr, Mnozil Brass – ein Blechbläser-Siebenköpfer aus Österreich.

12.07.2020 - 07:24 | Martin Schmidt

Die Ballonfabrik | fabrique unique erhält nach dem Pop-Preis Roy 2020 als Club des Jahres den »Backstage Club Award« für beste Nachwuchsarbeit und Förderung der lokalen Szene. a3kultur gratuliert seinen Hausgenossen.

11.07.2020 - 07:00 | Martin Schmidt

Das Moussong Theater mit Figuren trotzt der Pandemie und hat ein neues Live-Theater-Format entwickelt: Die »Theater-Rikscha« mit der Inszenierung »Die drei Wünsche« im Handwerkerhof und im Park am Parktheater beim Kurhaus Göggingen.

09.07.2020 - 14:58 | a3redaktion

Die Leiterin des Friedensbüros und Organisatorin des Friedensfests Christiane Lembert-Dobler zu Gast beim a3kultur Podcast »Kulturregion mit Corona«. Gastgeber Jürgen Kannler spricht mit ihr über das Thema des diesjährigen Friedensfests: »Rituale«.

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.