Poetry-Fürstin im Mephisto

21.01.2018 - 12:45 | Martin Schmidt

Spoken-Word-Ikone Anne Clark ist persönlich zu Gast beim Preview der Doku »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« am Dienstag, 23. Januar, im Mephisto. Der Film startet regulär im Kinodreieck am Donnerstag, 25. Januar.

Am Dienstag, 23. Januar, 18.45 Uhr, stellt Anne Clark den sie ins Portrait setzenden Dokumentarfilm »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« persönlich im Mephisto-Kino vor. Mit Wave-Klassikern wie »Our Darkness« oder «Sleeper in Metropolis sorgte die grandiose Pionierin der Spoken Word Kunst in den 80er-Jahren (und bis heute) für Begeisterung. Poetry traf auf einzigartige Clubmusik – und die analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Später folgten auch akustische Ausflüge, zum Beispiel mit der Performance und Vertonung von Rilke-Lyrik.

Die im Kinodreieck gezeigte Dokumentation »Anne Clark – I'll walk out into tomorrow« ist das fesselnde Portrait einer unverwechselbaren Künstlerin, die mit der Kraft ihrer sensationellen Poesie und explosiven Sounds die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand Clark von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische Ausnahmekünstlerin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt.

Der Film startet regulär im Kinodreieck am Donnerstag, 25. Januar.
Karten direkt im Thalia und Mephisto Kino. Reservierungen unter http://lechflimmern.de/prg/mephisto/ oder per Telefon: 0821/153078.

Links:
www.lechflimmern.de/kino02/start.php
www.facebook.com/anne.clark.music/

Themen:

Weitere Nachrichten

06.04.2020 - 11:09 | a3redaktion

STac-hack – students against corona hackathon: So lautet der Titel eines hochschul- und länderübergreifenden Hackatons vom 9. bis 11. April.

06.04.2020 - 10:00 | a3redaktion

»Wir wollen Teil einer Wohnungsbewegung sein!« – WOGENAU eG ist nun die elfte Wohnbaugenossenschaft der Stadt Augsburg.

05.04.2020 - 11:19 | a3redaktion

Unter dem Motto »Bleiben Sie zu Hause – wir zeigen Ihnen, wie schön Augsburg ist!« veröffentlicht die Regio Augsburg Tourismus GmbH eine interaktive Panorama-Tour.

03.04.2020 - 10:42 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt den Fernsehzweiteiler »Brecht«.

03.04.2020 - 10:14 | a3redaktion

Tigerelchkuh, Lotte, Frühlingsmärchen – Am Samstag, 4. April, geht das Kulturhaus abraxas ab 14:30 Uhr im »Club & Kultur Stream« auf Sendung.

02.04.2020 - 16:32 | a3redaktion

Susi Weber, Kulturbeirätin und im Projektteam Grandhotel Cosmopolis, in unserer Podcast-Reihe »Kulturregion vs. Corona« im Gespräch mit a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler. Im Grandhotel ist die Lage schwierig.

02.04.2020 - 13:58 | a3redaktion

Quarantänekonzert, Talk, Quiz-Duell und Lesung – Am Freitag, 3. April, bietet das Staatstheater Augsburg erstmals einen Theaterabend als Live-Stream an.

02.04.2020 - 13:48 | a3redaktion

Der AK Wohnen Augsburg hat einen Gabenzaun in der Annastraße, direkt am Tor der St.-Anna-Kirche, installiert.

31.03.2020 - 09:56 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg bietet während der Corona-bedingten Schließung einen neuen, zeitlich begrenzten Service an: Online-Angebote können kostenlos genutzt werden.

30.03.2020 - 18:15 | a3redaktion

Bei ihr gehen die Anträge auf Soforthilfe ein – en masse: Sabine Beck, Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben in Teil 5 unserer Podcast-Reihe.