Politshowlesebühne #8

04.05.2018 - 08:15 | a3redaktion

Am 8. Mai, 20 Uhr, steigt die inzwischen achte Auflage des Benno-Ohnesorg-Theaters.

Franz Doblers Lesebühne im Hoffmannkeller mit neuen und anderen Texten, Kommentaren und speziellen Gästen präsentiert dieses Mal: Thomas Palzer aus Leipzig mit seiner neuen autobiografischen Erzählung »Vergleichende Anatomie – Eine Geschichte der Liebe« (Matthes&Seitz), Andreas Niedermann aus Wien mit seinem neuen Kriminalroman »Blumberg« (Songdog) und Dinosaur Truckersʼ Songwriter Philip Bradatsch aus Kaufbeuren mit seinem neuen Soloalbum »Ghost On a String«.

www.theater-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.05.2019 - 08:38 | a3redaktion

Im Rahmen der Reihe »Sprachkunst & Sprengstoff«, kuratiert von Gerald Fiebig, sind Sophie Te und Christian Weiblen am 23. Mai, 19:30 Uhr, im Brechthaus zu Gast.

18.05.2019 - 08:04 | a3redaktion

Das Hybrid Things Lab der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg lädt am 24. Mai ins Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim).

17.05.2019 - 12:07 | a3redaktion

Ballonstart für Kinder und weitere Angebote zum Internationalen Museumstag für Kinder und Erwachsene im Ballonmuseum Gersthofen am 19. Mai

17.05.2019 - 11:53 | a3redaktion

Das STAC Festival präsentiert ein Abschiedskonzert für eine einmalige Veranstaltungslocation: Die A-Cappella-Ensembles Cash’n’Go und Stimmix verwandeln das Reese Theater am 18. Mai noch einmal in eine Konzerthalle.

17.05.2019 - 10:27 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg gibt die Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt.

17.05.2019 - 08:56 | a3redaktion

Am Sonntag, 19. Mai, steigt im Reesegarden wieder die Irische Session.

16.05.2019 - 09:46 | a3redaktion

Am 19. Mai von 12 bis 15 Uhr lädt die Augsburger Theaterlandschaft alle Augsburger*innen gemeinsam zu einem friedlichen, gemeinschaftlichen und glänzenden Picknick auf dem Moritzplatz ein.

16.05.2019 - 09:42 | a3redaktion

Zum 9. Mal veranstaltet der Bezirk Schwaben ein Festival für theaterbegeisterte Jugendliche – zum 4. Mal richtet das Sensemble Theater die Veranstaltung aus. Die Anmeldung läuft.

14.05.2019 - 08:54 | a3redaktion

Das tim wird zur Zukunftsmaschine. Wie soll unser Leben in rund 20 Jahren in einer vielfältigen Stadt aussehen? Wie werden wir arbeiten? Wie wohnen wir? Wie gelingt vor allem das Zusammenleben in einer bunten Gesellschaft?

14.05.2019 - 08:28 | Bettina Kohlen

Sebastian Lübecks contemporallye geht ab dem 17. Mai wieder an den Start.