Rotary Club im Benefizkonzert

15.11.2016 - 08:45 | Sarvara Urunova

Der Rotary Club Augsburg macht sich für Obdachlose und Langzeitarbeitslose stark. Dazu holt er am 21. November das Musikkorps der Bundeswehr zum Benefizkonzert in den Kongress am Park.

Für Musikliebhaber sind die Auftritte des Musikkorps der Bundeswehr zu einem festen Termin im kulturellen Programm der Fuggerstadt geworden. Bereits zum 13. Mal gastiert das Konzertorchester unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling auf Einladung der Rotarier in Augsburg. Die Bundeswehr stellt das Orchester kostenfrei zur Verfügung. Dadurch ermöglicht sie die Unterstützung verschiedener sozialer und kultureller Projekte in der Region. Mehr als 200.000 Euro – die ausschließlich für lokale Zwecke gespendet wurden – sind durch die Benefizkonzerte des Rotary Club Augsburg schon zusammengekommen.

Begeisternd sei das breite Repertoire, das das Konzertorchester beherrscht: Neben Militärmusik und klassischen Symphonien steht in diesem Jahr ein Medley mit Songs der legendären Band »Queen« auf dem Programm. Als besonderes Highlight präsentiert das Musikkorps die Welturaufführung eines neu bearbeiteten »Fürst Fugger«-Marschs. Das ursprünglich von Paul Kuen verfasste Werk wurde von Gernot Keller neu entdeckt und durch den Berliner Komponisten Siegmund Goldhammer neu arrangiert.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

www.rotary1841.de/augsburg.

Themen:

Weitere Nachrichten

21.10.2019 - 08:15 | a3redaktion

Das »Augsburger VokalEnsemble« führt am 26. Oktober in Ev. St. Ulrich das Oratorium »Joshua« von G. F. Händel auf.

barcsay009.jpg
21.10.2019 - 07:41 | a3redaktion

Gemeinsam mit »Lokalmatador« Stefan Barcsay präsentieren sich die Gitarren-Virtuosen Prof. Tillmann Reinbeck aus Stuttgart und Stefan Volpp aus Basel am Samstag, 26. Oktober, um 19:30 Uhr im Brechthaus.

20.10.2019 - 08:27 | a3redaktion

Das 1. Augsburger Rudelsingen kommt am Mittwoch, 23. Oktober (19:30 Uhr), ins Parktheater.

20.10.2019 - 07:49 | a3redaktion

Die Stadt Augsburg lädt am 24. Oktober zu einer Bürgerwerkstatt zur Zukunft des Stadtmarkts.

20.10.2019 - 07:22 | Martin Schmidt

Goldene Zeiten, Goldener Saal, glänzendes Programm: Das 2. Fes­tival für Alte Musik lädt von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. Oktober, ein.

19.10.2019 - 17:30 | a3redaktion

Die »klapps PuppenSpielTage« für Jung und Alt und Dazwischen präsentieren sich noch bis zum 20. Oktober im Kulturhaus abraxas.

18.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

17.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.

16.10.2019 - 15:06 | Juliana Hazoth

Die Jury hat entschieden: Am 14. Oktober wurde Saša Stanišić’ Roman »Herkunft« mit dem Deutschen Buchpreis 2019 ausgezeichnet.

die_noetige_folter__theater augsburg_foto_jan-pieter_fuhr_0388.jpg
16.10.2019 - 07:59 | a3redaktion

Anlässlich der Wiederaufnahme von »Die nötige Folter« begrüßt das Staatstheater Augsburg Dietmar Dath, den Autor des Stücks, zum Nachgespräch am 18. Oktober in der Brechtbühne im Gaswerk.