Club & Livemusik
Dasein

Schnaps und Ingwertee

Saitentanz © Thomas Merk
a3kultur-Redaktion

Die Stadt Aichach lädt zum Sommerkonzert mit »Saitentanz« in den Spitalhof 

Aus dem schönen bayerischen Oberland, genauer gesagt aus Rosenheim und Miesbach stammen die fünf Musikant*innen des Ensembles Saitentanz: Erich Kogler am Kontrabass, Stefanie Polifka an der Harfe, Martin Prochazka an der Gitarre, Helmut Scholz an der Zitter und Angelika Weber am Hackbrett.

Und selbstverständlich können die Saitentänzer, von denen die Mehrzahl studierte Vollzeitmusiker*innen sind, allesamt richtig gut Volksmusik, das haben sie bereits mehrfach bei den BR Wirtshausmusikanten bewiesen. Aber Obacht – sie können und wollen zwischendurch auch völlig anders, wie sie in ihrem aktuellen Konzertprogramm »Schnaps und Ingwertee« zeigen: Da erklingt ein bekannter Marsch neben Funk- und Rockmusik, lateinamerikanische Rhythmen folgen auf bayerische Volksmusik, dann wieder überrascht das Ensemble mit genresprengenden Eigenkompositionen und gewagten Arrangements von Melodien aus allen möglichen Ecken dieser Welt. 


Saitentanz macht sich herzlich wenig aus Konventionen. Denn sie sind aus schierer Freude an der Musik am Werk – scheuklappenfrei und ohne Schubladendenken. Mit ihren aus der alpenländischen Volksmusik bekannten Instrumenten schaffen die Saitentänzer spannendes neues Repertoire über alle Grenzen aus Epochen und Stilrichtungen hinweg. 

Saitentanz: Schnaps und Ingwertee
Samstag, 13. Juli 2024 | 19:30 Uhr
Konzertkasse ab 18:30 Uhr
Spitalhof am Badgässchen, 86551 Aichach

Tickets (18 €, ermäßigt 13 €) in der Stadt-Info (neben Buchhandlung Rupprecht) oder online unter 
aichach.de/ticketshop.  
Restkarten an der Abendkasse am 13. Juli

Kinder bis 14 haben generell freien Eintritt. 
Alle Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, erhalten Tickets für 1,- €. 

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Schmidt
Club & Livemusik

Ukulelen from Down Under

Punkattitüde, schwarzer Humor, Message und funky Party-Shit: die siebenköpfige Folkband Ukulele Death Squad schiebt in Sachen Mini-Gitarre einen ganz eigenen Style.

Martin Schmidt
Club & Livemusik, Festival

Unter freiem Himmel im Electro-Himmel

Die Automatic Open gehen am ersten Juliwochenende in die 2024er-Runde. Heuer wird zum ersten Mal an zwei Tagen geraved.

Martin Schmidt
Club & Livemusik

Chillout am Wasser

Die neue DJ-Reihe Lechklänge sorgt für den musikalischen Flow an der Floßlände und am Pier3 (Kuhsee). An ausgewählten Donnerstagen gibt es bei gutem Wetter ab 16 Uhr Chillout-Sound.