Schöner Abend – schöne Bücher

25.03.2019 - 10:31 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt gemeinsam mit der Büchergilde Gutenberg und der Sparda-Bank zum zweiten literarischen Abend rund um das schöne Buch in die Augsburger Sparda-Lounge.

Am 28. März, 19 Uhr, steht Karel Čapeks Roman »Der Krieg mit den Molchen« im Fokus.

Diese so schwarze wie unterhaltsame Satire der Verhältnisse am Vorabend des Zweiten Weltkriegs hat bis heute nicht an Gültigkeit verloren: »Der Krieg mit den Molchen« des tschechischen Schriftstellers Karel Čapek. Lange blieben sie der Welt verborgen, die sprachbegabten Riesenmolche. Von ihren Entdeckern als Arbeitskräfte missbraucht, rebellieren sie gegen ihre Ausbeuter. Ein Krieg um die Weltherrschaft beginnt ... Čapeks erstmals 1936 erschienener Roman ist eine parodistische Materialsammlung unterschiedlichster Textgattungen. Hans Ticha würdigt dies mit einer illustrativen Wundertüte an Stilrichtungen und Ideen. Bei der Büchergilde erschien die von Ticha gestaltete Variante des Romans bereits in den Jahren 1990 und 2016. Nun ist das Kultbuch wieder erhältlich.

Das Programm am 28. März:

Klassiker mit Kultstatus: Karel Čapeks »Der Krieg mit den Molchen«. Lesung von Matthias Klösel (Schauspieler und Leiter der Theaterwerkstatt Augsburg)

Der Molch in Augsburg: Freund oder Feind? Eine launige Betrachtung von Dr. Barbara Jantschke (Direktorin Zoologischer Garten Augsburg)

Das gute Buch im schönen Gewand: Illustrierte Bücher der Büchergilde Gutenberg. Cosima Schneider (Herstellungsleiterin Büchergilde Gutenberg), Willi Ihle (Unternehmer und begeisterter (Vor-)Leser) und Knut Schaflinger (Journalist und Lyriker) im Gespräch mit Kurt Idrizovic (Inhaber Buchhandlung am Obstmarkt) über besondere Bücher.

Musik von Dreixang … oder so! Christiane Reismüller, Barbara Lutz und Michaela Klocke präsentieren bayrisch-schwäbisches Liedgut.

Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung wird mit Getränken und einem kleinen Imbiss gesorgt.


Eintritt: 10 Euro, 8 Euro (erm. für Sparda-Kunden und Büchergilde-Mitglieder)

www.buchhandlung-am-obstmarkt.de


Illustration: Hans Ticha, Büchergilde Gutenberg

Themen:

Weitere Nachrichten

22.04.2019 - 11:04 | a3redaktion

Die Hangonauten präsentieren am Mittwoch, 24. April, im Planetarium ihr Programm »Laniakea«.

22.04.2019 - 09:14 | Martin Schmidt

The Gaudi is real und the slang is the Mundart: Maniac & Liquid sind am Samstag, 27. April, zu Gast in der neuen Kantine.

20.04.2019 - 08:20 | a3redaktion

Am 25. April, 19 Uhr, findet im Brechthaus die Präsentation des Buchs »Zwischen Affirmation und Verweigerung. Bertolt Brecht und die Revolution« statt.

18.04.2019 - 11:08 | a3redaktion

Ein Abend der Soundexperimente findet statt am Montag, 22. April, im Kulturhaus Abraxas (Ballettsaal).

18.04.2019 - 09:49 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg.

17.04.2019 - 09:43 | a3redaktion

»Fräulein Else« heißt das neue Stück des theter ensembles, das am 25. April im City Club Premiere feiert.

17.04.2019 - 09:36 | a3redaktion

Beim »DenkRaum« am 30. September ist Sophie Passmann im Jazzclub Augsburg zu Gast. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

16.04.2019 - 11:06 | a3redaktion

Im Rahmen des Internationalen Festivals junger Meister gastiert am 20. April das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gemeinsam mit drei exzellenten jungen Pianist*innen im Kleinen Goldenen Saal.

15.04.2019 - 14:31 | a3redaktion

Zum Welttag der Stimme, 16. April, 19:30 Uhr, laden »loop30 – der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas« und das Augsburger Vokalkunst-Label »atemwerft« ein zu einem Abend der Stimmen, Stimmungen und Bestimmungen.

13.04.2019 - 09:22 | Martin Schmidt

NOM kommen am Dienstag, 16. April, 21 Uhr, in 8-köpfiger Bandbesetzung samt Opern-Sänger A. Liver aus Genf in den City Club.