Schreddern und schreien

15.11.2018 - 07:32 | Martin Schmidt

Friends of Gas und rauchaus spielen am 17. November, 20:30 Uhr, im City Club.

Einstürzende Popbauten. Friends of Gas aus München sind so etwas Ähnliches wie eine Post-Punk-Band. Ein atonales Popgewächs, das Noiserock, Kraut und Neo-Wave zusammenschreddert. Destruktion nicht als Instruktion, sondern als tanzbare Bilanz. Ist das nicht wunderschön? Das Quintett (und bitte sprechen Sie bei ihm nicht von Kunst-Pop) ist am Samstag, 17. November (20:30 Uhr), im City Club zu Gast. Ihr letztes Album »Fatal schwach« (auf Staatsakt, 2016) nahm die Häcksel-Truppe nicht im Studio, sondern – ohne Publikum – live auf einer Clubbühne (Kafe Kult in München) auf. An den Reglern: Max Rieger, Sänger und Gitarrist von Die Nerven. Und das Album fängt genau das ein, was einen live – zwei Gitarristen müssen sein – erwarten wird: Drastik, Dringlichkeit, Rumpeln, deutschsprachige Textsplitter. Minimalismus und Noise, mahnend an Sonic Youth, dazu greifende Bass-Rhythmus-Verflechtung und die expressive Stimme von Vokalistin Nina Walser. Wie genial, dass so eine Band aus München kommen kann. Den Support geben übrigens die entdeckenswerten rauchaus aus Augsburg, die eine Art musikalisches Fuckyou aus DIY-Noisepunk und Post-Hardcore auf die Bühne zimmern. Macht relativ wach und kommt gut.

www.friendsofgas.com
www.rauchaus.bandcamp.com

Themen:

Weitere Nachrichten

18.02.2019 - 09:20 | Martin Schmidt

Im Rahmen des Lyriktages »Von diesen Städten wird bleiben: der durch sie hindurchging, der Wind!« tragen am Samstag, 23. Februar, in der Neuen Stadtbücherei sechs Lyrikerinnen und Lyriker ihre eigenen Werke vor.

18.02.2019 - 08:29 | a3redaktion

Gitarrist und Songwriter Julo (Gründer und Frontmann von Pinewood Soul und The Elephants Fountain) lädt zur Präsentation seiner Solo-EP »Fountain Year« ein.

17.02.2019 - 08:29 | a3redaktion

Musikkabarettist Josef Brustmann spielt am 21. Februar im Ballonmuseum Gersthofen.

17.02.2019 - 08:29 | a3redaktion

Robert Habeck, Autor und Bundesvorsitzender der Grünen, kommt für zwei Termine nach Augsburg.

15.02.2019 - 13:07 | a3redaktion

Die Augsburger Reihe »erdanziehung« präsentiert am 24. Februar die Live-Foto- und Film-Show »Cornwall: Durch den Süden Englands« von Martin Engelmann im Barbarasaal.

15.02.2019 - 08:14 | Martin Schmidt

YY, die gerade mit Daniel Nentwig von The Whitest Boy Alive ihr neues Album produziert haben, spielen live am Samstag, 16. Februar, im Grandhotel Cosmopolis.

15.02.2019 - 08:05 | a3redaktion

Am 22. Februar, 19:30 Uhr, tritt Christian Springer im Parktheater im Kurhaus Göggingen auf.

14.02.2019 - 12:48 | Martin Schmidt

(K)Lebemänner des Hip-Hop: Kleister spielen am Donnerstag, 14. Februar, im City Club auf.

14.02.2019 - 12:44 | a3redaktion

Ran an die Karten: Die ersten »Tatort Augsburg«-Termine für Folge 5 stehen.

12.02.2019 - 17:09 | a3redaktion

Julia Biel spielt am 15. Februar, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.