Ausstellungen & Kunstprojekte

Schwan-tastisch

Manuel Schedl
22. November 2021

Der Fotograf Fabian Schreyer hat sich der stolzen Wasservögel angenommen und manch komisches Element bei ihnen entdeckt.

Bei Schwänen denkt man zunächst an sehr ernste Dinge: an Schwanengesang, den sterbenden Schwan, und wenn einem etwas schwant, dann oft nichts Gutes.

Dass die Welt dieser an sich doch ihrer Würde wegen geschätzten Tiere unter Umständen auch Komisches beinhalten kann, das herauszufinden, bedarf es des scharfen Auges eines geübten Fotografen.

Fabian Schreyer ist so jemand. Seit mehr als zehn Jahren ist er als Straßenfotograf international tätig. Seine Arbeiten waren bereits in zahlreichen internationalen Ausstellungen und auf Festivals in Kalkutta, Paris, Venedig oder Miami zu sehen. Als pandemiekonformes Winter-Lockdown-Projekt hielt er sich im Winter über mehrere Monate am Augsburger Kuhsee auf und entdeckte die heimischen Schwäne als Motiv. In der Ausstellung »Mein lieber Schwan!« im Anna Café im Annahof widmet er sich nicht ohne Augenzwinkern der Welt dieser stolzen Wasservögel. Die Fotos sind bis zum 13. Februar 2022 zu den Öffnungszeiten des Anna Cafés zu sehen. (mls)

www.das-anna.de
www.fabianschreyer.de

Weitere Nachrichten

03.12.2021 - 09:42 | a3redaktion

Der Intendant des Staatstheaters Augsburg verlängert seinen Vertrag um sieben Jahre bis 2028.

03.12.2021 - 09:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 9. Dezember ist der spanische Lyriker Janero Tarens im Augsburger Brechthaus zu Gast und liest aus seinen Werken.

02.12.2021 - 21:03 | Manuel Schedl

Die diesjährigen Preisträger*innen der Ausstellung »das kleine format« der Künstlervereinigung Die Ecke stehen fest.

02.12.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Freitag, 10. und Samstag, 11. Dezember ist eine interaktive Livestream-Performance über die Cancel-Culture-Debatten online zu sehen.

02.12.2021 - 09:00 | Marion Buk-Kluger

Matthias Matuschik ist mit seinem Programm »Gerne wider« am Samstag, 4. Dezember in der Kresslesmühle zu Besuch.

30.11.2021 - 13:07 | Manuel Schedl

Der Kunstverein Aichach präsentiert große Kunst in kleinem Format – pandemiebedingt als Gastausstellung im geräumigen Aichacher Stadtmuseum.

30.11.2021 - 09:00 | Marion Buk-Kluger

In diesen Zeiten fällt es schwer, Tipps für den Kabarettbesuch zu geben. Aber mit Lachen konnte schon so manche schwierige Phase durchgestanden werden. Sicher nicht abgesagt wird die Ausstrahlung der dreiteiligen Sendung »Beim Pelzig auf der Bank« auf 3sat am Mittwoch, 1. Dezember.

29.11.2021 - 09:54 | Anna Hahn

Eine interaktive Mozart-App führt ab sofort Interessierte durch die Mozartstadt Augsburg.

29.11.2021 - 09:00 | Manuel Schedl

Die traditionelle Winterausstellung »das kleine format« der Künstlervereinigung Die Ecke e. V. öffnet auch diesen Dezember wieder ihre Pforten – am angestammten Platz.

28.11.2021 - 10:00 | Manuel Schedl

Philipp Zrenner und Tabata van der Locht spielen gemeinsam auf dem Groundfloor Playground #3 des Kunstvereins Augsburg.