Schwanensee!

26.10.2017 - 15:26 | Bettina Kohlen

Mit Tschaikowskys märchenhaftem Handlungsballett »Schwanensee« geben Ricardo Fernando, neuer Ballettdirektor am Theater Augsburg, und die neue Compagnie ihren Einstand.

Am Samstag, 28. Oktober, geht ab 19:30 Uhr im martini-Park die Premiere über die Bühne. Erzählt wird die Geschichte der verzauberten Prinzessin Odette, die nur durch die Liebe eines Prinzen aus ihrem Schwanendasein erlöst werden kann. Fernando kombiniert in seiner Neuinterpretation dieses Inbegriffs des klassischen Balletts zeitgenössischen und neoklassischen Tanz und setzt auf Gegensatzpaare. Ob Prinzessin und Prinz schließlich miteinander glücklich werden oder ob alles tragisch endet, entscheidet sich jeden Abend aufs Neue, denn das Publikum stimmt darüber ab… Die Tänzer werden von den Philharmonikern unter Leitung von Domonkos Héja begleitet. Es gibt noch einige Karten für die ersten Vorstellungen!

Premiere: 28. Oktober, 19:30 Uhr. Zahlreiche weitere Vorstellungen von November bis Februar.

www.theater-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

25.01.2021 - 15:36 | a3redaktion

Was lässt sich mit Philosophie anfangen? Das fragt Prof. Dr. Uwe Voigt von der Universität Augsburg am Donnerstag, 28. Januar, 17 Uhr, im Rahmen eines Onlinevortrags der vhs Augsburg.

25.01.2021 - 15:25 | a3redaktion

Die Augsburger Kegelbahnkonzerte des Vereins Raumpflegekultur gehen in eine neue Runde.

25.01.2021 - 15:14 | Patrick Bellgardt

Die Kulturorte bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Aktuelle Projekte des Theaters Eukitea und des Staatstheaters Augsburg zeigen: Digitale Angebote werden vom Publikum positiv aufgenommen.

22.01.2021 - 14:38 | a3redaktion

Vor zwei Jahren wurde die Galerie Lochner in der Konrad-Adenauer-Straße 7, mitten in der Dachauer Altstadt, eröffnet.

22.01.2021 - 10:36 | a3redaktion

Am 23. Januar 2021 ab 19 Uhr streamt das Gärtnerplatztheater in München Paul Abrahams »Viktoria und ihr Husar« in der Inszenierung von Josef E. Köpplinger live auf die Bildschirme.

neue stadtbücherei
21.01.2021 - 15:35 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg darf ihren »Click and Collect«-Service wieder aufnehmen.

21.01.2021 - 15:30 | a3redaktion

Die Kunst- und Kulturvermittlung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg bietet im Februar fünf Online-Angebote für Kinder an.

20.01.2021 - 11:17 | a3redaktion

Das Kulturreferat der Stadt Augsburg möchte Kulturschaffenden den Zugang zu Hilfsprogrammen des Freistaats erleichtern. Am Dienstag, 26. Januar, findet hierzu von 17 bis 18 Uhr eine Online-Beratungsstunde statt.

20.01.2021 - 10:55 | Renate Baumiller-Guggenberger

Unter der Leitung von Diana Wöhrl setzen freischaffende Tänzer*innen ein Signal: Die »Choreoloop Residency and Research 2021« findet mit strengen Corona-Auflagen noch bis Anfang Februar in einem Seminarhaus in Regen statt.

18.01.2021 - 15:39 | a3redaktion

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg präsentiert seine Vortragsreihe »Stadtgeschichte(n)« als digitales Format per Zoom-Videokonferenz.