Politik & Gesellschaft

Sprachfähigkeit des Glaubens entdecken

Martin Schmidt
24. März 2016

Das Evangelische Bildungswerk Augsburg hat einen neuen Vorsitzenden: Volker Haug. Der ehemalige Dekan der Region Augsburg-Süd beerbt damit Pfarrer Dr. Matthias Dreher, der diese ehrenamtliche Funktion drei Jahre bekleidet hat. »Für mich schließt sich mit der Wahl zum Vorsitzenden ein langer beruflicher Kreis«, so Haug. »Mir liegt besonders am Herzen, die eigene Sprachfähigkeit des Glaubens zu entdecken und zu erweitern.«

Haug sitzt nun dem vierköpfigen Vorstand des Evangelischen Bildungswerks Augsburg vor. Dieser Vorstand ist gleichzeitig Teil des Annahof-Ausschusses, der die Arbeit des Evangelischen Forums Annahof* begleitet. Im Annahof arbeiten Evangelische Stadtakademie, Evangelisches Bildungswerk und Annapunkt zusammen.

Volker Haug ist ein erfahrener Mann: Er war Gründungsvorsitzender des Evangelischen Bildungswerks in Fürth, Erster Vorsitzender des Evangelischen Bildungswerks Neu-Ulm und gehörte dem Vorstand des Dachverbands der Evangelischen Erwachsenenbildung in Bayern an.

Innerhalb des Evangelischen Forums Annahof, der Bildungs- und Begegnungseinrichtung des Evangelisch-Lutherischen Dekanats, liegt der Schwerpunkt des Evangelischen Bildungswerks bei den Kirchengemeinden und der Förderung ihrer Erwachsenenbildung. Von Buttenwiesen bis Langerringen und von Dasing bis Zusmarshausen sind Kirchengemeinden in der Erwachsenenbildung aktiv. Dazu gehören Eltern-Kind-Gruppen ebenso wie Seniorenkreise, die Vorbereitung zum Weltgebetstag, Themenabende oder Freizeiten.

Gewählt wird der Vorsitzende von der Mitgliederversammlung, die sich aus Kirchengemeinden, Einrichtungen und Privatpersonen im Dekanatsbezirk Augsburg zusammensetzt.

Vom Evangelischen Forum Annahof ist dieser Tage das aktuelle Halbjahresprogramm März–September 2016 erschienen: www.annahof-evangelisch.de

Foto: Ruth Plössl

Weitere Nachrichten

24.09.2021 - 11:05 | Jürgen Kannler

Julian Warner wird die Jubiläumsausgabe zu Brechts 125. Geburtstag 2023 und die beiden darauffolgenden Festivalausgaben als Kurator gestalten.

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.

18.09.2021 - 07:58 | Manuel Schedl

Eine ganze Nacht lang gibt es am 18. September Kunst, Musik und Literatur in der Doppel-Donaustadt.

18.09.2021 - 07:00 | Anna Hahn

Mit dem Schauspiel »Der Zauberberg« nach dem Roman von Thomas Mann wird die Saison 2021/22 auf der Großen Bühne der Spielstätte martini-Park des Staatstheater Augsburg eröffnet. Regisseur und Staatsintendant André Bücker entdeckt das Opus Magnum der deutschen Klassiker-Literatur vor dem Hintergrund des aktuellen Welt-Geschehens neu.

17.09.2021 - 15:04 | Anna Hahn

Ab Freitag, den 17. September, spielt das Theaterteam wieder das Stück der Stunde: Wahlschlacht!