Summertime

12.07.2015 - 08:13 | Sarvara Urunova

Vom 15. Juli bis 16. August verwandelt sich der Rosenpavillon des Botanischen Gartens zu einer der wichtigsten Bühnen der internationalen Jazzszene.

Einflussreiche und weltbekannte Musiker wie Charles Lloyd (15. Juli), Eliane Elias (22. Juli), Bennie Maupin in Begleitung von Christian Stock Trio (29. Juli), Gary Peacock (5. August) oder Lenny White (12. August) sind beim 23. Internationalen Augsburger Jazzsommer zu Gast. Einen Monat lang wird das malerische Ambiente des Rosengartens zu einem stimmungsvollen Konzertsaal, bei schlechtem Wetter wird die Bühne in das Glasgewächshaus des Gartens verlegt. Die Abendkonzerte beginnen jeweils um 20 Uhr.

Dem großen Publikumszuspruch entsprechend werden die fünf traditionellen Mittwochskonzerte durch ein Doppelkonzert am Freitag, den 24. Juli erweitert. Gleich zwei Ensembles sind an diesem Abend zu hören: Um 20 Uhr stehen die Protagonisten der lokalen Jazzszene, durch die Musikwerkstatt, Augsburgs älteste Schule in Sachen Jazz, Rock und Pop, seit über 30 Jahren miteinander verbunden, auf der Bühne. Ab 21 Uhr steht dann das Pablo Held Trio (Foto), derzeit eine der lebendigsten und bedeutendsten Formationen des europäischen Jazz auf der Bühne, bekannt durch seinen Verzicht auf einen vorgezeichneten Weg und ständige Grenzüberschreitungen zwischen Improvisation und Komposition.

Außerdem gibt es wie gewohnt jeden Sonntag im Rahmen der Dixieland-Matineen im Brunnenhof des Zeughauses swingenden Oldtime-Jazz mit mehreren Bands: Amper Stompers (19. Juli), Stützles Halbe Stompers (26. Juli), Swingin’ Oldtime Jazzband (2. August), Hot Club Nostalgia mit Susanne Ortner (9. August) und Dixieland-Jazz-Confederation (16. August). Beginn jeweils um 11 Uhr. (sur)

www.augsburger-jazzsommer.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.01.2021 - 12:32 | a3redaktion

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen zusätzlichen Ausstrahlungstermin von »Jack und die Zauberbohnen«. Das Wintermärchen des Theaters Eukitea ist somit noch an zwei Sonntagen per Stream zu sehen.

14.01.2021 - 12:45 | a3redaktion

Christoph Lang ist neuer Bezirksheimatpfleger des Bezirks Schwaben. Der Historiker tritt damit die Nachfolge von Dr. Peter Fassl an.

13.01.2021 - 09:42 | a3redaktion

Am 15. Januar stellen 17 Studierende der Hochschule Augsburg von 10 bis 13 Uhr ihre Start-up-Ideen einer prominent besetzten Jury vor. Das Format findet dieses Jahr erstmalig als Online-Veranstaltung statt.

13.01.2021 - 09:35 | a3redaktion

In seiner Digitalsparte bietet das Staatstheater Augsburg ab Montag, 18. Januar, ein neues Virtual Reality-Erlebnis an: »Oleanna – ein Machtspiel«. Es ist das erste dialogisch aufgebaute Stück für VR-Brillen.

11.01.2021 - 13:41 | a3redaktion

Mit einer multimedialen Website geben die Kunstsammlungen und Museen Augsburg einen spannenden Einblick in die aktuell Corona-bedingt geschlossene Sonderausstellung »Dressed for success« im Maximilianmuseum.

11.01.2021 - 13:40 | a3redaktion

Bischof Dr. Bertram Meier hat die Kirche St. Martin in Lagerlechfeld profaniert. Das Gotteshaus war aufgrund demographischer Veränderungen zu groß geworden. Nach einem Umbau werden ein neuer Gottesdienstraum und ein Kunstdepot der Diözese dort einziehen.

11.01.2021 - 12:11 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg lädt am 13. Januar zur ersten Ausgabe seines digitalen Buchclubs ein. Im Vorfeld der Schauspielinszenierung von André Bücker wird der Roman »Der Zauberberg« von Thomas Mann in den Fokus genommen.

07.01.2021 - 06:40 | a3redaktion

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg präsentiert seine Vortragsreihe »Stadtgeschichte(n)« als digitales Format per Zoom-Videokonferenz.

02.01.2021 - 06:00 | Martin Schmidt

Support your local artist: »Abraxas« von DEEP & N. Vinyl, Silberling, digital und Stream, neue Tonträger aus Augsburg und Region #10.

01.01.2021 - 06:38 | a3redaktion

Vom Forschungsprojekt an der Hochschule Augsburg zum Start-up: Das Unternehmen mivao bietet Alltagsstrukturierung und -unterstützung für Autist*innen.