Taubenschlag-Doku online

06.03.2018 - 00:30 | Julian Stech

Das Taubenschlag-Team hat eine knapp 5-minütige visuelle Präsentation ihres bisherigen Schaffens und ihrer künftigen Ambitionen online gestellt.

Sowohl die Bürger der Stadt Augsburg als auch jegliche Besucher haben in den letzten beiden Sommern unendlich viel an kreativem und unterhaltsamen Mehrwert erfahren können, seitdem das Taubenschlag-Team die Möglichkeit dazu bekommen hat, ihre Art einer interkulturellen, fortschrittlichen, partizipativen Veranstaltung in Form eines mehrwöchigen Festivals inmitten der Stadt realisieren zu können. 2016 auf dem Moritzplatz. 2017 auf dem Königsplatz. Workshops, Lesungen, Diskussionen, Konzerte. Die Programme waren abwechslungsreich, spannend und schafften für jedermann und -frau viel Platz zum Verweilen und Durchatmen, Engagieren und Teilhaben. Gerade im letzten Jahr war der Taubenschlag ein Treffpunkt für die vermeintlich verschiedenen Schläge an Menschen: Ur-Augsburger, Neuankömmlinge, die Kreativ-Szene, Jugendliche, Kinder, Kleinkinder, Mamas und Papas. Die vielfältigen Programmpunkte schafften eine automatische Miteinbeziehung jeglicher Charaktere zur Repräsentation des Zeitgeists in dieser Stadt. Das Team vom Taubenschlag hat nun eine kleine Dokumentation online gestellt, in der nicht nur wahrhaftig schöne Bilder zu sehen sind, sondern in der auch nochmals klar wird, worum es den Machern und Macherinnen dieses großartigen Projektes geht. Zu Wort kommen u.a. Simson Hermann, Lisa Bühler, Vivian Ramsperger und Alexander Ratschinskij. Auf dass dieses wundersame Projekt so aufregend weitergeführt werden kann.

Hier zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=yZyo2t3e1CQ&t=1s

https://taubenschlag.stadtraumev.de

Weitere Nachrichten

18.12.2018 - 08:41 | a3redaktion

Das Brechtfestival begibt sich vom 22. Februar bis 3. März auf die Spuren der Städte und ihrer Bewohner*innen. Ein erster Blick ins Programm

17.12.2018 - 09:48 | a3redaktion

Benedikt Maria Kramer, Autor und Sänger seiner Band Rabenbad, stellt am Freitag, 21. Dezember, im City Club seinen neuen Gedichtband vor.

17.12.2018 - 08:00 | Martin Schmidt

Am Freitag, 21. Dezember, ist die Jazz-Psychedelic-Rock-Band Embryo im Grandhotel Cosmopolis zu Gast.

14.12.2018 - 15:06 | a3redaktion

Wer den Weihnachtsmärkten mal entfliehen möchte, dem sei die Lesung »12.000 Jahre Weihnachten« in der Neuen Stadtbücherei empfohlen.

13.12.2018 - 14:25 | a3redaktion

Die Zweigstelle Berlin präsentiert neue Werke aus der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen – am 15. und 16. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Claudia Weil Galerie Friedberg-Rinnenthal.

13.12.2018 - 14:15 | a3redaktion

Der Literaturwissenschaftler und a3kultur-Autor Gino Chiellino wird am heutigen Donnerstag in Salerno mit dem Premio Internazionale di Poesia Alfonso Gatto ausgezeichnet.

13.12.2018 - 09:11 | a3redaktion

Das Schauspiel-Wunschkonzert war im Sommer der krönende Abschluss des hoffmannkellers. Nun kehrt das Impro-Format des Staatstheaters am 14. Dezember zurück und findet im Jazzclub eine neue Heimat.

12.12.2018 - 11:29 | a3redaktion

Auf dem Areal der 800 Jahre alten Klosteranlage der Zisterzienserinnen angesiedelt, gilt der Weihnachtsmarkt im Museum Oberschönenfeld als eines der stimmungsvollsten adventlichen Ziele der Region.

12.12.2018 - 11:02 | a3redaktion

Eine Wiederbelebung der Gardasee-Kulinarik: Heike Hoffmanns Buch »Genuss vom Gardasee – Rezepte von unterwegs«.

10.12.2018 - 09:25 | a3redaktion

Für ein herausragendes Jahresfilmprogramm 2017 wurde das Thalia vom Freistaat Bayern ausgezeichnet.