Taubenschlag-Doku online

06.03.2018 - 00:30 | Julian Stech

Das Taubenschlag-Team hat eine knapp 5-minütige visuelle Präsentation ihres bisherigen Schaffens und ihrer künftigen Ambitionen online gestellt.

Sowohl die Bürger der Stadt Augsburg als auch jegliche Besucher haben in den letzten beiden Sommern unendlich viel an kreativem und unterhaltsamen Mehrwert erfahren können, seitdem das Taubenschlag-Team die Möglichkeit dazu bekommen hat, ihre Art einer interkulturellen, fortschrittlichen, partizipativen Veranstaltung in Form eines mehrwöchigen Festivals inmitten der Stadt realisieren zu können. 2016 auf dem Moritzplatz. 2017 auf dem Königsplatz. Workshops, Lesungen, Diskussionen, Konzerte. Die Programme waren abwechslungsreich, spannend und schafften für jedermann und -frau viel Platz zum Verweilen und Durchatmen, Engagieren und Teilhaben. Gerade im letzten Jahr war der Taubenschlag ein Treffpunkt für die vermeintlich verschiedenen Schläge an Menschen: Ur-Augsburger, Neuankömmlinge, die Kreativ-Szene, Jugendliche, Kinder, Kleinkinder, Mamas und Papas. Die vielfältigen Programmpunkte schafften eine automatische Miteinbeziehung jeglicher Charaktere zur Repräsentation des Zeitgeists in dieser Stadt. Das Team vom Taubenschlag hat nun eine kleine Dokumentation online gestellt, in der nicht nur wahrhaftig schöne Bilder zu sehen sind, sondern in der auch nochmals klar wird, worum es den Machern und Macherinnen dieses großartigen Projektes geht. Zu Wort kommen u.a. Simson Hermann, Lisa Bühler, Vivian Ramsperger und Alexander Ratschinskij. Auf dass dieses wundersame Projekt so aufregend weitergeführt werden kann.

Hier zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=yZyo2t3e1CQ&t=1s

https://taubenschlag.stadtraumev.de

Weitere Nachrichten

15.08.2019 - 19:07 | Martin Schmidt

Pianist Stefan Schulzki launcht Digital-Single.

12.08.2019 - 10:18 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt am 18. August zur dritten Veranstaltung der Reihe »Literatur im Biergarten«

12.08.2019 - 10:05 | a3redaktion

»Hoch hinaus«: Das Ausstellungsprojekt der Galerie Noah in Kooperation mit der Stadt Augsburg geht in die achte Runde.

07.08.2019 - 13:53 | a3redaktion

Der österreichische Medienkünstler Reinhard Gupfinger präsentiert »UnSound«, das Urban-Art-Projekt zur Sichtbarmachung von Klängen im Stadtraum.

07.08.2019 - 11:56 | a3redaktion

Die TU München zieht sich nach 24 Jahren als Träger des Architekturmuseums Schwaben zurück. Die Buchegger-Stiftung, Eigentümerin des Hauses und Finanzier des Museumsbetriebs, nimmt eine Neuausrichtung in Angriff.

07.08.2019 - 08:53 | a3redaktion

Leseempfehlung – Österreich und Ex-Jugoslawien. Teil 4: Der schwedische Journalist Richard Swartz schreibt in »Blut, Boden & Geld« über seine kroatische Familie.

07.08.2019 - 08:41 | a3redaktion

Am 10. August, 21 Uhr, lädt Olli Marschall zur Nachtausstellung in sein Gartenatelier, Steppacher Straße 1, in Diedorf-Lettenbach.

05.08.2019 - 12:06 | a3redaktion

Das Deutschlandtreffen der Urban Sketchers findet vom 30. August bis 1. September in Augsburg statt.

05.08.2019 - 11:25 | Martin Schmidt

Am Donnerstag, 8. August, tritt die Band Tito & Tarantula im Spectrum auf.

05.08.2019 - 08:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, 9. August, ist der Kalifornier Tim Presley mit seinem Projekt White Fence im City Club zu Gast.