Comedy & Kabarett

Teil 15 | Kabarett ohne Parkplatzprobleme

a3redaktion
22. Mai 2020

Zur Podcast-Seite: www.what-goes-on.de

Ein neuer Kulturort, und das in groß: der Autokino- und OpenAir-Event-Parkplatz der Messe Augsburg. Am Freitag, 12. Juni, startet hier ein Comedy- und Kabarettprogramm, auch die ersten Livekonzerte sind schon geplant. In einem vitalen, vergnüglichen und informativen Podcast sind bei a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler und a3kultur-Kabarettexperin Marion Buk-Kluger zwei weibliche Köpfe des Leitungsteams des Konzertbüros Augsburg zu Gast: Maria Löffler und Nadine Kistler-Engelmann.

Beide freuen sich über den politischen Support – der neue Ordnungsamtchef Frank Pintsch sei, ganz dem Namen seines Amts entsprechend, »voll in Ordnung«. Die Zuschauer sitzen in ihren Autos – einige Zentimeter Frischluftzufuhr durch die Fensteröffung wird erlaubt sein, später kann es auch vielleicht einmal Einfahrt für Cabrios geben. Ab 400 Besucher*innen trägt sich die Veranstaltung. Das ist auch der Grund, warrum es keine naheliegende Kooperation mit den Freilichtkinos in den Bädern gibt – dort ist einfach zu wenig Kapazität.


In den bisherigen Folgen unseres Podcasts »Kulturregion vs. Corona« waren am Telefon:

Thomas Weitzel (Teil 1), Kulturreferent der Stadt Augsburg
Martin Sailer (Teil 2), Landrat des Landkreises Augsburg und schwäbische Bezirkstagspräsident
Sebastian Seidel (Teil 3), Leiter des Sensemble Theaters, und
Valentin Holub (Teil 4), Geschäftsführer der Bayerischen Kammerphilharmonie
Susi Weber (Teil 5), Kulturbeirätin und Projektteam Grandhotel Cosmopolis
Sabine Beck (Teil 6), Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben
Agnes Malich (Teil 7), Geigerin und Vorstandsvorsitzende & Sprecherin des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker
Dr. Klaus Metzger (Teil 8), Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg
André Bücker (Teil 9), Intendant am Staatstheater Augsburg
Korbinian Grabmeier (Teil 10), Sprecher des Kulturbeirats der Stadt Augsburg
Bernhard Klassen (Teil 11), stv. Vorstand der Club & Kultur Kommission Augsburg
Dr. Christof Trepesch (Teil 12), Leiter der Museen und Kunstsammlungen Augsburg
Elke Seidel (Teil 13), Leiterin des Kulturamtes der Stadt Augsburg

Stefan Steinemann (Teil 14), Domkapellmeister und Leiter der Augsburger Domsingknaben

Die gesamte Podcast-Reihe ist zu hören auf der Webseite www.what-goes-on.de sowie auf Spotify und allen gängigen Podcast-Distributoren.

 

Weitere Nachrichten

27.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 30. September, um 19:30 Uhr liest Journalist und Schriftsteller Axel Hacke im Parktheater eine Auswahl seiner Texte.

27.09.2021 - 07:00 | Sarvara Urunova

Die Augsburger Philharmoniker beginnen die neue Saison nach der Zwangspause ausdrucksstark.

24.09.2021 - 11:05 | Jürgen Kannler

Julian Warner wird die Jubiläumsausgabe zu Brechts 125. Geburtstag 2023 und die beiden darauffolgenden Festivalausgaben als Kurator gestalten.

22.09.2021 - 14:19 | Anna Hahn

Klimawandel weltweit und die Konsequenzen für jeden – dieses dringliche und herausfordernde Thema vertieft das Staatstheater Augsburg künstlerisch und wissenschaftlich an seinem Themenwochenende »Global Denken, lokal Handeln!« vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. September.

22.09.2021 - 13:19 | Martin Schmidt

Interview mit Nina Petri: Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest die Autorin im Wittelsbacher Schloss aus ihrem Buch »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«.

22.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Die Bayerische Kammerphilharmonie präsentiert in der neuen Saison 2021/2022 ein Programm voller Sanftheit und Leidenschaft.

21.09.2021 - 15:56 | Juliana Hazoth

Das Projekt Faces of Moms* bietet eine Plattform, auf der Mütter* über ihre Erfahrungen sprechen und sich austauschen können.

21.09.2021 - 10:00 | Juliana Hazoth

Am Freitag, 24. September, um 20:00 Uhr liest Nina Petri im Wittelsbacher Schloss in Friedberg unter dem Motto »Nimm das Glück, wo es Dir lacht!«

20.09.2021 - 13:05 | Juliana Hazoth

Am Donnerstag, 23. September, um 19:30 Uhr, liest Sharon Dodua Otoo aus ihrem Roman »Adas Raum« und spricht mit Simone Bwalya.

18.09.2021 - 07:58 | Manuel Schedl

Eine ganze Nacht lang gibt es am 18. September Kunst, Musik und Literatur in der Doppel-Donaustadt.