Teil 17 | Kultur im Corona-Modus

30.05.2020 - 15:41 | a3redaktion

Buchhändler und Literaturveranstalter Kurt Idrizovic zu Gast im a3kultur-Podcast. Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln ist klar: Bald wird das literarische Sommer- und Herbstprogramm präsentiert.

Damit geht auch unser Podcast – bisher unter dem Titel »Kulturregion vs. Corona« – in eine neue Season: mit dem neuen, freudigen, aber immer noch bedächtigen Titel »Kulturregion mit Corona«. Das Gespräch fand einen Tag nach den Lockerungen statt.

 

Zur Podcast-Seite: www.what-goes-on.de

Seit 26. Mai ist klar: Im Rahmen der Lockerungen der Corona-Regelungen sind Veranstaltungen mit 50 Gäste im Innen- und 100 im Außenbereich möglich. Damit geht auch unser Podcast – bisher unter dem Titel »Kulturregion vs. Corona« – in eine neue Season: mit dem neuen, freudigen, aber immer noch bedächtigen Titel »Kulturregion mit Corona«.

 

Von den neuen Regeln profitiert – zusammen mit allen Literaturfans – auch Buchhändler und Literaturveranstalter Kurt Idrizovic. Es kann mit Literaturevents weitergehen. Das literarische Programm der Reihen »Literatur im Biergarten« und den Literarischen Salon in der Haag-Villa für Sommer und Winter 2020 will er bald vorstellen.


Idrizovic selbst geht es gut, er kann das ihm wichtige Stadtleben wieder aufnehmen: ins Kaffeehaus gehen, Leute treffen – das sei wichtig. Was wohl Brecht zu der ganzen Corona-Misere sagen würde? Brecht sei immer auf der Flucht gewesen und Helene Weigel, so Idrizovic, hätte dem Literaten einen funktionierenden Arbeitsplatz eingerichtet. Von Oberbürgermeisterin Eva Weber als Interimsreferentin für Kultur hat Idrizovic einen zunächst guten Eindruck, sie sei bereit, neue Wege zu gehen.

 

In den bisherigen Folgen unseres Podcasts »Kulturregion vs. Corona« waren am Telefon:

Thomas Weitzel (Teil 1), Kulturreferent der Stadt Augsburg
Martin Sailer (Teil 2), Landrat des Landkreises Augsburg und schwäbische Bezirkstagspräsident
Sebastian Seidel (Teil 3), Leiter des Sensemble Theaters, und
Valentin Holub (Teil 4), Geschäftsführer der Bayerischen Kammerphilharmonie
Susi Weber (Teil 5), Kulturbeirätin und Projektteam Grandhotel Cosmopolis
Sabine Beck (Teil 6), Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben
Agnes Malich (Teil 7), Geigerin und Vorstandsvorsitzende & Sprecherin des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker
Dr. Klaus Metzger (Teil 8), Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg
André Bücker (Teil 9), Intendant am Staatstheater Augsburg
Korbinian Grabmeier (Teil 10), Sprecher des Kulturbeirats der Stadt Augsburg
Bernhard Klassen (Teil 11), stv. Vorstand der Club & Kultur Kommission Augsburg
Dr. Christof Trepesch (Teil 12), Leiter der Museen und Kunstsammlungen Augsburg
Elke Seidel (Teil 13), Leiterin des Kulturamtes der Stadt Augsburg

Stefan Steinemann (Teil 14), Domkapellmeister und Leiter der Augsburger Domsingknaben
Maria Löffler & Nadine Kistler-Engelmann (Teil 15), Konzertbüro Augsburg / Messeflimmern

Weitere Nachrichten

11.07.2020 - 07:00 | Martin Schmidt

Das Moussong Theater mit Figuren trotzt der Pandemie und hat ein neues Live-Theater-Format entwickelt: Die »Theater-Rikscha« mit der Inszenierung »Die drei Wünsche« im Handwerkerhof und im Park am Parktheater beim Kurhaus Göggingen.

09.07.2020 - 14:58 | a3redaktion

Die Leiterin des Friedensbüros und Organisatorin des Friedensfests Christiane Lembert-Dobler zu Gast beim a3kultur Podcast »Kulturregion mit Corona«. Gastgeber Jürgen Kannler spricht mit ihr über das Thema des diesjährigen Friedensfests: »Rituale«.

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.