Theater, Klassik, Workshops

06.03.2020 - 10:12 | Janina Kölbl

Das Eukitea Theater präsentiert sein Frühjahrs- und Sommerprogramm. Schwerpunkte sind neben Theater und Workshops klassische Konzerte.

Am 13. März begrüßt das Diedorfer Theater die beiden Violinisten Christoph Henschel und Johanna Pichlmair im Eukitea-Klangraum. Klassik-Liebhaber erwartet ein außergewöhnlich erlesener Hörgenuss vom Feinsten mit virtuosen Violin-Duos vom Barock bis zur Gegenwart, von Mozart, Jean-Marie Leclair oder Luciano Berio. Beginn ist um 20 Uhr.   

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, findet die Abschlussvorstellung »Robin Hood, der Sheriff und ich« eines Inklusionsworkshops in Kooperation mit der Behindertenarbeit des Caritasverbandes für den Landkreis und die Stadt Augsburg statt. Unter Anleitung des erfahrenen Theaterregisseurs Giorgio Buraggi führen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Stücke auf und machen auf diese Weise den Gedanken der Inklusion erfahr- und spürbar.

Nochmals klassisch wird es im April. Hier präsentiert das Eukitea unter dem Motto »Glanzlichter der Kammermusik« die Musiker*innen Nathalie Schmalhofer (Foto: Karl Forster) und Verena Metzger. Die Geigerin Schmalhofer interpretiert hier gemeinsam mit der Pianistin Metzger klangvolle Werke u.a. von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Heimatverein Landkreis Augsburg statt.

Am 21. und 24. Mai, jeweils um 16 Uhr, gibt es dann Theater im Freien: Das Stück »BärOhneArm und die 7 Müllzwerge« ab 4 Jahren wird auf der Waldbühne Anhausen wieder aufgenommen. Hier wird, aktueller denn je, das Thema Umweltschutz kindgerecht aufbereitet. Neben dem Theaterstück wird es ein Frühlingsfest für Kinder und die ganze Familie geben. Die Theaterkasse, der Erlebnispfad und das Waldcafé öffnen bereits um 14 Uhr.

Am 26. Juni feiert »Der Alchimist« Premiere im Eukitea. Die berühmte Geschichte Paolo Coelhos von der Sinnsuche des Hirten Santiago wird von Stephan Eckl und dem Team des Eukitea Theaters in behutsam eindrücklichen Bildern von zarter Schönheit und leidenschaftlicher Intensität erzählt. Das Stück findet auf der Waldbühne Anhausen statt. Beginn ist um 21 Uhr. Weitere Termine: 27.06./03.07./04.07.

Zum Beginn der Sommerferien gibt es vom 27. bis einschließlich 30. Juli täglich von 10 bis 17 Uhr das Theater-Erlebniswochenende für Kinder »Learning Arts 2020«. Der Workshop ist geeignet für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Themenschwerpunkt ist das Abenteuer zu Wasser, zu Lande und in der Luft und seine Umsetzung im Theater. Teilnahmegebühr: 195 Euro, Geschwisterermäßigung: 160 Euro.

Ebenso werden im  Eukitea ab Herbst wieder Workshops wie der »Kids Club«, »Tanztheater für Erwachsene« oder »Yoga Bliss« starten. Alle weiteren Infos unter:
www.eukitea.de

Themen:

Weitere Nachrichten

12.07.2020 - 07:43 | Martin Schmidt

Beim Messeflimmern trifft, und das in angenehm, Blechlawine auf Blechlawine: Denn dort spielt am Samstag, 18. Juli, 21:30 Uhr, Mnozil Brass – ein Blechbläser-Siebenköpfer aus Österreich.

12.07.2020 - 07:24 | Martin Schmidt

Die Ballonfabrik | Fabrik unique erhält nach dem Pop-Preis Roy 2020 als Club des Jahres den »Backstage Club Award« für beste Nachwuchsarbeit und Förderung der lokalen Szene. a3kultur gratuliert seinen Hausgenossen.

11.07.2020 - 07:00 | Martin Schmidt

Das Moussong Theater mit Figuren trotzt der Pandemie und hat ein neues Live-Theater-Format entwickelt: Die »Theater-Rikscha« mit der Inszenierung »Die drei Wünsche« im Handwerkerhof und im Park am Parktheater beim Kurhaus Göggingen.

09.07.2020 - 14:58 | a3redaktion

Die Leiterin des Friedensbüros und Organisatorin des Friedensfests Christiane Lembert-Dobler zu Gast beim a3kultur Podcast »Kulturregion mit Corona«. Gastgeber Jürgen Kannler spricht mit ihr über das Thema des diesjährigen Friedensfests: »Rituale«.

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.