Ausstellungen & Kunstprojekte

tim gewinnt »European Textile and Craft Award 2024« in Gold

a3kultur-Redaktion

Internationale Jury würdigt die herausragende Museums-, Sammlungs- und Archivtätigkeit rund um das Thema »Textil«.

Das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) hat den European Textile and Craft Award 2024 in Gold in der Kategorie »Museum« gewonnen.

Die Auszeichnung wurde von der European Textile Academy vergeben. Die international besetzte Jury zeichnet herausragende Museums-, Sammlungs- und Archivtätigkeit und die Qualität musealer Präsentations- und Vermittlungsarbeit aus sowie die Bemühungen, »Textil« in all seinen Bereichen als Kulturgut zu erhalten und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Museumsdirektor Dr. Karl Borromäus Murr (Foto) nahm die Auszeichnung bei einer feierlichen Preisverleihung in Bozen/Südtirol entgegen.

Er und sein Museum können auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurückblicken: 111.712 Menschen besuchten in diesem Zeitraum das tim. Murr: 
»Das sind sehr erfreuliche Zahlen für uns! Damit übertreffen wir sogar das erfolgreiche Niveau der Zeit vor der Corona-Pandemie. Ich danke allen Gästen, die das tim mit ihrem Besuch zu einem wirklich lebendigen Kulturort machen.«

Auch für das Jahr 2024 hat das tim schon neue Ausstellungen in petto, z.B. ab Ende März die große Sonderausstellung »Kleider. Geschichten. Der textile Nachlass von Arno und Alice Schmidt«, sowie schon im Februar eine Fotoausstellung von Anne Désor mit dem Titel »Vor dem Abbruch – Die Weberei Nagler & Sohn« über ein wichtiges Stück Augsburger Industriegeschichte.

www.timbayern.de 

www.facebook.de/tim.augsburg

www.instagram.com/timbayern.de
 

Das könnte Sie auch interessieren

Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Wo Sehnsucht wächst

Blumen, Palmen und Früchte im Künstlerhaus Marktoberdorf. Und die Frage nach ihrer Selbstverständlichkeit.
a3kultur
Ausstellungen & Kunstprojekte, Bildung

Erinnerungsort Bahnpark

Zum 80. Jahrestag der »Augsburger Bombennacht«: Vorträge von Historikern und Fachleuten im Museum und Industriedenkmal Bahnpark.
a3kultur
Ausstellungen & Kunstprojekte, Politik & Gesellschaft

Kunst & Croissant

Künstler*innen führen durch die Ausstellung »Transitions«