Tocotronic live in der Kantine

Tocotronic live in der Kantine
16.07.2016 - 14:57 | Martin Schmidt

Am Samstag, 16. Juli, spielen Tocotronic in der Musikkantine.

Am Samstag, 16. Juli, spielen Tocotronic in der Musikkantine.

Der letzte Besuch der deutschen Conscious-Pop-Beatles in Augsburg liegt lang zurück: 2010 (Kantine). Das erste Mal in der Fuggerstadt spielten die Hamburger-Schule-Jungs übrigens vor 20 Jahren – im November 1996 im Ostwerk. Ein heute bekannter a3kultur-Redakteur hat ihnen im Backstage-Raum die Snickers-Schokoriegel weggegessen. Zwischen jenen beiden Konzerten war Tocotronic nur noch 2002 (MTV Campus Invasion (ja, auf der Wiese der Augsburger Uni!) und 2006 (Brechtfestival) in Augsburg.
Nicht nur darum sollte man sich das Konzert am Samstag, 16. Juli, (Kantine, Beginn 21 Uhr) nicht entgehen lassen. Mit ihrem im Mai letzten Jahres veröffentlichten (titellosen) »Roten Album« legten Tocotronic ein großartiges Album vor, das die sonst so sperrige deutsche Sprache virtuos und in höchster Eleganz in Pop gießt und gleichzeitig als Thema die Liebe wagt, ohne peinlich abzustürzen. Dass Tocotronic Kopf und Emotion zusammendenken, zusammenfühlen, hat sie schon immer so schillernd, aber eben schillernd schön, und noch weiter: schillernd schön politisch gemacht. Willkommen, liebe Tocos. Und bringt Schokoriegel mit.

Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr, Flammensaal in der Musikkantine. Nach dem Konzert, ab 23 Uhr, legen die "Likely Lads" und Ronny von den" Going Underground Parties" Indie-Scheiben auf.

Themen:

Weitere Nachrichten

29.01.2020 - 13:33 | a3redaktion

»Wir haben einen Bischof« – Papst Franziskus hat Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg ernannt.

29.01.2020 - 07:36 | Martin Schmidt

KaraUKe – das ist wie Karaoke, nur mit Gästen an der Ukulele statt der Musikmaschine. Die fünfte Runde KaraUke findet statt am Donnerstag, 30. Januar, im Grandhotel Cosmopolis.

28.01.2020 - 14:08 | Max Kretschmann

Am 1. Februar präsentiert das Staatstheater Augsburg um 19 Uhr in der Brechtbühne einen Kurzfilm von Sebastian Baumgart, Ana Wybkea Guschke und Sophia Cecco.

27.01.2020 - 17:08 | a3redaktion

Die Rapperin FIVA spielt am Samstag, 1. Februar (19:30 Uhr), live in der Kantine. Support: Umme Block.

27.01.2020 - 17:04 | a3redaktion

Der Verein zur Förderung der Hochschule Augsburg e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt.

27.01.2020 - 09:44 | Martin Schmidt

Gleich mit Februarbeginn steigt wieder – zum fünften Mal – das Festival für Improvisierte Musik Augsburg (FfIMA). Kunstort ist heuer die Kresslesmühle – am Samstag, 1. Februar, öffnet sich hier ein illustrer, weiter Fächer experimenteller, klanglicher Impro-Bewegungen.

26.01.2020 - 07:43 | a3redaktion

Buchtipp: »Komm und setz dich, lieber Gast. Am Tisch mit Bertolt Brecht und Helene Weigel«

26.01.2020 - 07:38 | a3redaktion

Das Auktionshaus Rehm versteigert den Nachlass des Münchner Kunsthändlers Forchhammer.

24.01.2020 - 17:49 | a3redaktion

Wer sich am 26. Januar in den Kleinen Goldenen Saal begibt, um mit der bayerischen kammerphilharmonie den Geburtstag von Wolfgang Amadé Mozart zu feiern, dem wird ein weiteres »Wunderkind« präsentiert: Felix Mendelssohn Bartholdy.

24.01.2020 - 07:53 | a3redaktion

Bei »Sounding Vanitas« spielen am Samstag, 25. Januar, Joseph Warner, Sebastian Giussani, Iris Lichtinger, Wolfram Oettl, Sophia Rieth, Jacopo Sabina und Marlis Neumann.