Der Tod als einziger Ausweg?

06.03.2020 - 10:36 | a3redaktion

Am Internationalen Frauentag, 8. März, lädt das Staatstheater Augsburg in den martini-Park ein, um über das Stereotyp der leidenden Frau in der Kunstgeschichte und über einen zeitgemäßen Umgang mit dem Thema zu diskutieren.

Goethes Gretchen, Flauberts Emma, Bellinis Norma und der Medea-Mythos sind nur einige Beispiele für Frauenfiguren in der Literatur, die sich durch gesellschaftliche Konventionen in eine ausweglose Situation gedrängt sehen. Doch gibt es wirklich keinen anderen Ausweg als den Tod?
 
Die Gesprächspartner*innen sind u.a. die Literaturwissenschaftlerin Professor Dr. Barbara Vinken (Institut für Romanische Philologie der Universität München) und Ensemble-Mitglied Ute Fiedler (Foto: Jan-Pieter Fuhr). Ergänzt wird das Programm durch Szenen aus der aktuellen Schauspiel-Inszenierung »Bovary, ein Fall von Schwärmerei« (Ute Fiedler) sowie durch thematisch passende Arien, gesungen von Olena Sloia.

Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

www.staatstheater-augsburg.de

 

Weitere Nachrichten

03.04.2020 - 10:42 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt den Fernsehzweiteiler »Brecht«.

03.04.2020 - 10:14 | a3redaktion

Tigerelchkuh, Lotte, Frühlingsmärchen – Am Samstag, 4. April, geht das Kulturhaus abraxas ab 14:30 Uhr im »Club & Kultur Stream« auf Sendung.

02.04.2020 - 16:32 | a3redaktion

Susi Weber, Kulturbeirätin und im Projektteam Grandhotel Cosmopolis, in unserer Podcast-Reihe »Kulturregion vs. Corona« im Gespräch mit a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler. Im Grandhotel ist die Lage schwierig.

02.04.2020 - 13:58 | a3redaktion

Quarantänekonzert, Talk, Quiz-Duell und Lesung – Am Freitag, 3. April, bietet das Staatstheater Augsburg erstmals einen Theaterabend als Live-Stream an.

02.04.2020 - 13:48 | a3redaktion

Der AK Wohnen Augsburg hat einen Gabenzaun in der Annastraße, direkt am Tor der St.-Anna-Kirche, installiert.

31.03.2020 - 09:56 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg bietet während der Corona-bedingten Schließung einen neuen, zeitlich begrenzten Service an: Online-Angebote können kostenlos genutzt werden.

30.03.2020 - 18:15 | a3redaktion

Bei ihr gehen die Anträge auf Soforthilfe ein – en masse: Sabine Beck, Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben in Teil 5 unserer Podcast-Reihe.

30.03.2020 - 11:15 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt einen spannenden Film noir mit Mario Adorf.

30.03.2020 - 10:56 | a3redaktion

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg ist derzeit geschlossen. Für zu Hause bietet sie jedoch ein breites Online-Angebot.

29.03.2020 - 11:47 | a3redaktion

Das etwas andere Soforthilfeprogramm: Das Staatstheater Augsburg meldet sich mit einer Aktion für alle Bürger*innen aus der Region zurück.