Traditionsreich und quicklebendig

24.07.2018 - 09:45 | Renate Baumiller-Guggenberger

Der Philharmonische Chor feiert sein Jubiläumsjahr und lädt am 29. Juli zum Sommerkonzert in den Kongress am Park

Seit 1982 wird der Philharmonische Chor Augsburg mit großer Passion und noch mehr Kompetenz von Wolfgang Reß geleitet. In diesem Jahr blickt man mit einem abwechslungsreichen Jubiläumsprogramm, das neben dem Festakt im März auch eine vierwöchige Ausstellung im Stadtarchiv umfasste, auf die erlebnis- und erfolgreiche Gründerzeit Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Ebenso dürfen sich alle Liebhaber europäisch geprägter Chorkultur über reizvolle Konzerte freuen.

»175 Jahre Philharmonischer Chor und seine Vorgänger« war dem Autor, Verleger und Chormitglied Bernd Wissner zudem ein reich illustriertes und historisch aufschlussreiches Jubiläums-Buch (ISBN 978-3-95786-143-6) wert. Darin führt er den staunenden Betrachter zurück zur Augsburger Liedertafel, die der Kaufmann Johannes Rösle zur »Pflege des Gesangs und zu freundschaftlicher Geselligkeit« im Jahr 1843 ins Leben rief, verfolgt aber auch detailreich die Spuren des 23 Jahre später gegründeten Oratorienvereins. 1970 erst generierte sich aus diesen beiden Sängerkreisen der Philharmonische Chor, der seither das Musikleben der Mozartstadt entscheidend prägt. Bei vielen Sinfoniekonzerten des Theaters Augsburg und Sonderveranstaltungen tritt der Chor mit derzeit rund 100 Mitgliedern auf, lädt immer wieder hochkarätige und international renommierte Solisten wie u.a. Diana Damrau ein.

Reß pflegt als anspruchsvoller künstlerischer Leiter ein breitgefächertes Repertoire, das das gesamte Spektrum der klassischen Chormusik, aber auch Filmmusik-Hits und nicht zu vergessen den »Dauerbrenner«, die legendäre Carmina Burana umfasst. Zum Geburtstag kredenzen die Jubilare gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester und Solisten wie Isabell Münsch, Peter Lika und Ulrich Reß  ein mitreißendes Konzert mit Lieblingsstücken und Highlights wie »Stimmt an die Saiten« aus Haydns »Schöpfung«, Mendelssohns »Erste Walpurgisnacht«, Szenen aus Gershwins »Porgy and Bess« aber auch ein Medley aus populären Filmmusik-Titeln.

Für das Jubiläumskonzert »175 Jahre Philharmonischer Chor Augsburg« am 29. Juli, 20 Uhr, Kongress am Park gibt es Karten über den AZ-Ticketservice oder direkt über den Chor unter info@philharmonischer-chor-augsburg.de.

www.philharmonischer-chor-augsburg.de

Foto: Siegfried Kerpf

Themen:

Weitere Nachrichten

28.03.2020 - 16:20 | Martin Schmidt

Valentin Holub, Geschäftsführer der Bayerischen Kammerphilharmonie, über Krisenmanagement, Finanzen, Mozartfestival und Streaming in Teil 4 unserer neuen Podcast-Reihe.

28.03.2020 - 15:18 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt eine etwas andere Talkshow mit kniffligen Fragen und noch schärferem Hähnchen.

27.03.2020 - 11:06 | a3redaktion

Das Kulturleben liegt am Boden. a3kultur spricht mit Kulturmacher*innen und Politiker*innen über die aktuelle Situation, Auswirkungen und Perspektiven für unsere Region.

26.03.2020 - 16:10 | a3redaktion

Den »Augsburg ClubStream« gibt es bereits seit einigen Tagen – nun geht der »Club & Kultur Stream« und die dazugehörige Kampagne »Rettet die Club & Kulturszene in Augsburg« an den Start – 100.000 € sind das Ziel.

26.03.2020 - 12:20 | a3redaktion

Obwohl die SJR-Einrichtungen geschlossen sind, können sich Jugendliche an die Sorgentelefone der einzelnen Einrichtungen wenden und digitale Angebote über Social Media nutzen.

25.03.2020 - 12:31 | a3redaktion

Die a3regional-Ausgabe Frühjahr 2020 ist online. Jetzt kostenlos herunterladen!

25.03.2020 - 11:52 | a3redaktion

Autor*innen aus unserer Kulturregion lesen ihre Texte online auf dem »Literaturkanal Augsburg« – zu hören gibt es Lyrik, Prosa, Feuilleton und mehr.

24.03.2020 - 12:49 | a3redaktion

Die Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung »Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte« wird verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

23.03.2020 - 14:25 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt: »Das Boot«, die Serie in der ZDF-Mediathek.

23.03.2020 - 12:19 | a3redaktion

Hilfe durch die Krise: Auf der Plattform rette-deinen-lieblingsladen.de können Unternehmer*innen aus Gastronomie und Kleingewerbe während der Corona-Einschränkungen Gutscheine verkaufen.