Trost im Elend

25.12.2020 - 06:12 | Thomas Ferstl

Lesen Sie (diese) Bücher! a3kultur-Tipp #8 – »Drei Kameraden« von Erich M. Remarque

Einige Bücher schaffen es, langfristig im Gedächtnis zu bleiben. So geschehen bei diesen älteren und neueren Werken, die das a3kultur-Team 2020 auf dem Nachttisch liegen hatte ... 

Korruption, Elend und Hoffnungslosigkeit sind weit verbreitet in der Welt des Ich-Erzählers Robert »Robby« Lohkamp. Doch Eskapaden mit seinen zwei Freunden, die tragische Liebe zu einer schönen, jungen Frau und ein Rennwagen namens Karl trösten Robby über das Elend der 1920er-Jahre hinweg. Wer die im Titel genannten drei Kameraden sind, ist daher nicht so eindeutig, wie es zunächst den Anschein zu haben scheint. Remarque vermag es in seinem 1936 erschienenen Roman gekonnt zwischen dramatischen Situationen und liebevoller Warmherzigkeit hin und her zu wechseln. Die plastischen Figuren des Autors zwingen den Leser nahezu bis zum erschütternden Ende mit voller emotionaler Bandbreite mitzufiebern.

592 Seiten, Kiepenheuer & Witsch, www.kiwi-verlag.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.01.2021 - 12:32 | a3redaktion

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen zusätzlichen Ausstrahlungstermin von »Jack und die Zauberbohnen«. Das Wintermärchen des Theaters Eukitea ist somit noch an zwei Sonntagen per Stream zu sehen.

14.01.2021 - 12:45 | a3redaktion

Christoph Lang ist neuer Bezirksheimatpfleger des Bezirks Schwaben. Der Historiker tritt damit die Nachfolge von Dr. Peter Fassl an.

13.01.2021 - 09:42 | a3redaktion

Am 15. Januar stellen 17 Studierende der Hochschule Augsburg von 10 bis 13 Uhr ihre Start-up-Ideen einer prominent besetzten Jury vor. Das Format findet dieses Jahr erstmalig als Online-Veranstaltung statt.

13.01.2021 - 09:35 | a3redaktion

In seiner Digitalsparte bietet das Staatstheater Augsburg ab Montag, 18. Januar, ein neues Virtual Reality-Erlebnis an: »Oleanna – ein Machtspiel«. Es ist das erste dialogisch aufgebaute Stück für VR-Brillen.

11.01.2021 - 13:41 | a3redaktion

Mit einer multimedialen Website geben die Kunstsammlungen und Museen Augsburg einen spannenden Einblick in die aktuell Corona-bedingt geschlossene Sonderausstellung »Dressed for success« im Maximilianmuseum.

11.01.2021 - 13:40 | a3redaktion

Bischof Dr. Bertram Meier hat die Kirche St. Martin in Lagerlechfeld profaniert. Das Gotteshaus war aufgrund demographischer Veränderungen zu groß geworden. Nach einem Umbau werden ein neuer Gottesdienstraum und ein Kunstdepot der Diözese dort einziehen.

11.01.2021 - 12:11 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg lädt am 13. Januar zur ersten Ausgabe seines digitalen Buchclubs ein. Im Vorfeld der Schauspielinszenierung von André Bücker wird der Roman »Der Zauberberg« von Thomas Mann in den Fokus genommen.

07.01.2021 - 06:40 | a3redaktion

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg präsentiert seine Vortragsreihe »Stadtgeschichte(n)« als digitales Format per Zoom-Videokonferenz.

02.01.2021 - 06:00 | Martin Schmidt

Support your local artist: »Abraxas« von DEEP & N. Vinyl, Silberling, digital und Stream, neue Tonträger aus Augsburg und Region #10.

01.01.2021 - 06:38 | a3redaktion

Vom Forschungsprojekt an der Hochschule Augsburg zum Start-up: Das Unternehmen mivao bietet Alltagsstrukturierung und -unterstützung für Autist*innen.