Turbo für die Clubs

16.12.2019 - 15:54 | Martin Schmidt

60.000 Euro Förderung für die freie Musik- und Clubszene: Die kommunale Spielstätten- und Konzertveranstaltungsförderung geht für 2020 in eine neue Runde.

Auch im Jahr 2020 fördert die Stadt Augsburg Live-Spielstätten und Konzertveranstalter. Im Rahmen der, wie es amtlich etwas hölzern heißt, kommunalen Spielstätten- und Konzerveranstaltungsförderung standen vergangenes Jahr 60.000 Euro zur Verfügung. Sieben Clubs und Konzertveranstalter hatten 2019 davon profitiert. Mit dem neuen Jahr 2020 beginnt auch wieder die neue Förderrunde.

Eine Antragsstellung beim Büro für Popkultur ist bis Freitag, 28. Februar 2020, möglich. Die Förderung ist an Voraussetzungen gebunden. Unter anderem muss seit mindestens zwei Jahren ein andauernder Konzertbetrieb an fester Spielstätte stattfinden. Voraussetzung für einen Antrag ist auch ein Spielplan und die Einreichung eines jährlichen Kosten- und Finanzierungsplans, der die Relevanz der Konzertveranstaltungen veranschaulicht.

Die Höhe der Förderung wird vom Kulturamt festgelegt und hängt von der Anzahl der förderfähigen Veranstaltungen und dem dargestellten Defizit ab. Die Kulturverwaltung steht beratend bei der Antragsstellung zur Seite und für Rückfragen zur Verfügung.

Foto: Pascal Beckmann/Pixabay

Themen:

Weitere Nachrichten

29.10.2020 - 06:40 | a3redaktion

Dr. Claus Oberhauser von der Universität Innsbruck und der Pädagogischen Hochschule Tirol ist am Dienstag, 3. November, Gast einer »DenkRaum«-Online-Veranstaltung.

28.10.2020 - 14:33 | a3redaktion

Das Mozartfest Augsburg verschiebt die letzten beiden Konzerte des Festivalprogramms ins nächste Jahr.

28.10.2020 - 14:18 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg bringt die für Samstag geplante Ballett-Uraufführung »Winterreise« als Live-Stream zur Premiere – erstmals auch über die Streaming-Plattform Twitch.

27.10.2020 - 11:36 | a3redaktion

Die Preisträger*innen des Kunstförderpreises 2020 der Stadt Augsburg stehen fest. Die Auszeichnungen werden heuer im kleinen Rahmen verliehen.

27.10.2020 - 06:23 | a3redaktion

Besucherinnen und Besucher können seit Anfang Oktober das Museum Oberschönenfeld nochmal neu entdecken.

27.10.2020 - 06:00 | a3redaktion

Andreas Nohl stellt im Sensemble Theater seine im Steidl Verlag erschienene Reihe »Nocturnes« vor, deren Thema das Ungewöhnliche und Unheimliche ist.

26.10.2020 - 11:29 | Martin Schmidt

In der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur die Podcast-Staffel »Musik im Blut!?« des Jungen Theaters Augsburg. Teil 2 untersucht, inwiefern die Familie und das familiäre Umfeld den Weg zum eigenen Musikmachen beeinflussen.

26.10.2020 - 10:04 | a3redaktion

Die Kulturlandschaft unserer Region trauert um eine große Schauspielerin, Sängerin und Rezitatorin.

26.10.2020 - 09:34 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg informiert regelmäßig über ihre digitalen Angebote. Nächster Termin: Samstag, 31. Oktober, 11 bis 12 Uhr.

22.10.2020 - 09:38 | a3redaktion

Brisante Kafka-Vertonung am Staatstheater Augsburg: Premiere der Oper »In der Strafkolonie« von Philip Glass am Samstag, 24. Oktober, auf der brechtbühne im Gaswerk.