Turbo für die Clubs

16.12.2019 - 15:54 | Martin Schmidt

60.000 Euro Förderung für die freie Musik- und Clubszene: Die kommunale Spielstätten- und Konzertveranstaltungsförderung geht für 2020 in eine neue Runde.

Auch im Jahr 2020 fördert die Stadt Augsburg Live-Spielstätten und Konzertveranstalter. Im Rahmen der, wie es amtlich etwas hölzern heißt, kommunalen Spielstätten- und Konzerveranstaltungsförderung standen vergangenes Jahr 60.000 Euro zur Verfügung. Sieben Clubs und Konzertveranstalter hatten 2019 davon profitiert. Mit dem neuen Jahr 2020 beginnt auch wieder die neue Förderrunde.

Eine Antragsstellung beim Büro für Popkultur ist bis Freitag, 28. Februar 2020, möglich. Die Förderung ist an Voraussetzungen gebunden. Unter anderem muss seit mindestens zwei Jahren ein andauernder Konzertbetrieb an fester Spielstätte stattfinden. Voraussetzung für einen Antrag ist auch ein Spielplan und die Einreichung eines jährlichen Kosten- und Finanzierungsplans, der die Relevanz der Konzertveranstaltungen veranschaulicht.

Die Höhe der Förderung wird vom Kulturamt festgelegt und hängt von der Anzahl der förderfähigen Veranstaltungen und dem dargestellten Defizit ab. Die Kulturverwaltung steht beratend bei der Antragsstellung zur Seite und für Rückfragen zur Verfügung.

Foto: Pascal Beckmann/Pixabay

Themen:

Weitere Nachrichten

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.

30.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Vom 3. Juli bis 29. August wird das Gaswerkgelände mit Konzerten, Lesungen, Theater- und Kinderprogramm bespielt.

29.06.2020 - 10:22 | a3redaktion

Das Sensemble bespielt im Juli erstmals die Wiese neben dem Theater in der Kulturfabrik. Zwölf Aufführungen stehen auf dem Programm.

29.06.2020 - 10:04 | a3redaktion

Das Auktionshaus Georg Rehm lädt am 2. und 3. Juli zur 292. Kunstauktion.

29.06.2020 - 10:00 | a3redaktion

Mit afro-brasilianischem Tanztheater findet am 30. Juni um 20 Uhr die Eröffnung des Friedensfests auf der Sommerbühne im Annahof statt.