Ukrainisches Sommerfest

14.07.2017 - 10:19 | a3redaktion

»Welcome in der Friedensstadt«: Der Artist in Residence Oleg Melnichuk gibt am 17. Juli einen Einblick in die Entstehung des Theaterstücks »Traumwäscherei«.

Seit drei Wochen ist Regisseur Oleg Melnichuk (Foto) aus Czernowitz/Bukowina auf Einladung des Sensemble Theaters, des Vereins Hoher Weg und des Friedensbüros in Augsburg. Mit den Sensemble-Schauspielern Florian Fisch, Birgit Linner und Daniela Nering erarbeitet er ein Theaterstück zum Friedensfest: Die TRAUMWÄSCHEREI feiert am 2. August Uraufführung. Für Herbst 2017/Frühjahr 2018 ist eine Ost-Europe-Tour geplant. In einem Werkstattgespräch geben Melnichuk und sein Team am Montag, 17. Juli, ab 19 Uhr im Sensemble Einblick in den Entstehungsprozess. Neben dem Gespräch gibt es ukrainisches Essen, kühle Drinks und Live-Musik.

»Welcome in der Friedensstadt« ist ein interdisziplinäres Artist-in-Residence-Projekt, dessen Kuratoren aus allen Bereichen der kulturellen Szenen der Region kommen. Einmal jährlich erhalten ausgewählte Künstlerinnen und Künstler die Gelegenheit über mehrere Monate hinweg die Friedensstadt Augsburg kennenzulernen, sich vor Ort mit dem Thema »Konfliktpotenzial Religion und die Utopie des Friedens« zu beschäftigen und in einem Augsburger Kreativquartier der Umsetzung dieser Eindrücke freien Lauf zu lassen. Ziel ist die finale Präsentation des daraus resultierenden Ergebnisses.

www.sensemble.de
www.welcome-in-der-friedensstadt.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen auf der Bergbühne nach Friedberg.

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

18.06.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Freiluftkinosaison startet auf zwei Leinwänden am 21. Juni im Familienbad am Plärrer.

18.06.2018 - 09:28 | a3redaktion

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

17.06.2018 - 10:41 | a3redaktion

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

17.06.2018 - 10:30 | a3redaktion

Vom 21. Juni bis zum 1. Juli feiert das Theater Fritz und Freunde mit dem »Theaterzelt« sein 18-jähriges Bestehen.

15.06.2018 - 08:01 | a3redaktion

Zwei Sinfoniekonzerte, ein Jazz-Konzert, ein Kammerkonzert und einen Liederabend hat der Artist in Residence der Philharmoniker, Stefan Schulz, in Augsburg gestaltet. Nun verabschiedet sich der Bassposaunist.

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.

13.06.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, den 15. Juni gastiert die Band »Ricarda Cometa« im Grandhotel.

12.06.2018 - 14:23 | a3redaktion

Zum Welttag der Kinderarbeit, 12. Juni, zeigt der Künstler und Lehrer Tomé Thomas Etzensperger in der Aula der Grund- und Mittelschule Neusäß am Eichenwald Zeichnungen von arbeitenden Kindern.