Virus: Ein März ohne Messen

04.03.2020 - 10:06 | Martin Schmidt

Wegen Corona-Virus: Alle Messen für den Monat März auf dem Messegelände Augsburg werden verschoben. Kulturveranstaltungen werden tagesaktuell im Einzelfall geprüft.

Alle terminierten Messen für den Monat März werden in Abstimmung mit den Veranstaltern verschoben, teilt die Messe Augsburg in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Was die weiters geplanten Konzerte und Veranstaltungen betrifft, so werde man diese in den kommenden Wochen jeweils im Einzelfall prüfen, »in enger Abstimmung mit allen Beteiligten.« Tagesaktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen stellt die Messe Augsburg auf ihrer Homepage im Veranstaltungskalender zur Verfügung. Für detaillierte Rückfragen zu den einzelnen Veranstaltungen bittet die Messe Augsburg wir um direkte Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Veranstalter.

Für den ursprünglich Ende Februar geplanten »Sonepar Partnertreff« wurde bereits ein Ersatztermin gefunden: der Partnertreff wird im Rahmen des »Sonepar Herbstforums« von 16. bis 18. Oktober 2020 in der Messe Augsburg stattfinden. Die für 18. bis 21. März angesetzte »GrindTec« wird voraussichtlich auf November verschoben; die Messe Augsburg befinde sich hierzu aktuell in Abstimmung mit dem Veranstalter AFAG Messen und Ausstellungen GmbH.

Die Leitung der Messe Augsburg hat weitere Hygienemaßnahmen veranlasst, wie zum Beispiel die Erhöhung der Reinigungsintervalle für Waschräume, Toiletten und Kontaktflächen an Türen und Treppen und die Aufstellung zusätzlicher Händedesinfektionsmittelspender für Gäste und Mitarbeiter. Darüber hinaus, so die Messe Augsburg in ihrer Pressemitteilung, stehen die Messeveranstalter bei der Durchführung von Messen in enger Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden und setzen entsprechende Empfehlungen und Anweisungen der Behörden um.

Weitere Nachrichten

29.10.2020 - 06:40 | a3redaktion

Dr. Claus Oberhauser von der Universität Innsbruck und der Pädagogischen Hochschule Tirol ist am Dienstag, 3. November, Gast einer »DenkRaum«-Online-Veranstaltung.

28.10.2020 - 14:33 | a3redaktion

Das Mozartfest Augsburg verschiebt die letzten beiden Konzerte des Festivalprogramms ins nächste Jahr.

28.10.2020 - 14:18 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg bringt die für Samstag geplante Ballett-Uraufführung »Winterreise« als Live-Stream zur Premiere – erstmals auch über die Streaming-Plattform Twitch.

27.10.2020 - 11:36 | a3redaktion

Die Preisträger*innen des Kunstförderpreises 2020 der Stadt Augsburg stehen fest. Die Auszeichnungen werden heuer im kleinen Rahmen verliehen.

27.10.2020 - 06:23 | a3redaktion

Besucherinnen und Besucher können seit Anfang Oktober das Museum Oberschönenfeld nochmal neu entdecken.

27.10.2020 - 06:00 | a3redaktion

Andreas Nohl stellt im Sensemble Theater seine im Steidl Verlag erschienene Reihe »Nocturnes« vor, deren Thema das Ungewöhnliche und Unheimliche ist.

26.10.2020 - 11:29 | Martin Schmidt

In der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur die Podcast-Staffel »Musik im Blut!?« des Jungen Theaters Augsburg. Teil 2 untersucht, inwiefern die Familie und das familiäre Umfeld den Weg zum eigenen Musikmachen beeinflussen.

26.10.2020 - 10:04 | a3redaktion

Die Kulturlandschaft unserer Region trauert um eine große Schauspielerin, Sängerin und Rezitatorin.

26.10.2020 - 09:34 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg informiert regelmäßig über ihre digitalen Angebote. Nächster Termin: Samstag, 31. Oktober, 11 bis 12 Uhr.

22.10.2020 - 09:38 | a3redaktion

Brisante Kafka-Vertonung am Staatstheater Augsburg: Premiere der Oper »In der Strafkolonie« von Philip Glass am Samstag, 24. Oktober, auf der brechtbühne im Gaswerk.