Vorverkauf für Freiluftsaison

09.04.2021 - 11:32 | a3redaktion

Mit »Chicago« in den Sommer: Für seine Open-Air-Bühnen beginnt das Staatstheater Augsburg am Montag, 12. April, mit dem Vorverkauf.

Quasi in den Sommeranfang hineinfeiern lässt sich mit dem Show-Musical »Chicago« auf der Freilichtbühne am Roten Tor (Premiere: 19. Juni, Vorstellungen bis einschließlich 31. Juli). Die Regie und Choreographie übernimmt der Tänzer und Sänger Gaines Hall, der unter anderem für seine Stepp-Choreografien bekannt ist. In den beiden weiblichen Hauptrollen darf man sich auf ein Wiedersehen mit Katja Berg (Solistin in »The Show Must Go On«), Sidonie Smith (Maria Magdalena in »Jesus Christ Superstar«) und Alexander Franzen (Moderation & Solist in »The Show Must Go On«) freuen. Erstmals für das Staatstheater Augsburg steht der Entertainer und Travestiestar Chris Kolonko auf der Bühne am Roten Tor.
 
Die Konzertgala »Oper unterm Sternenhimmel« präsentiert an zwei Abenden Ausschnitte italienischer und französischer Opern, mit dem gesamten Sängerensemble und Opernchor des Staatstheaters sowie den Augsburger Philharmonikern (24. Juni und 21. Juli).

Auch für die romantische Komödie »Cyrano de Bergerac« und die Serenadenkonzerte – beides findet ab Juni im martini-Park auf dem Kunstrasen statt – können jetzt bereits Tickets gekauft werden. Für das aus dem Sommer 2020 bereits bekannte After-Work Format »Sunset Clubbing« mit lokalen DJs beginnt der Kartenvorverkauf etwas später.

Alle Vorstellungen finden, angepasst an die jeweils aktuellen Maßgaben, in eingeschränkter Sitzplatzanzahl und situationsgerechtem Abstands- und Hygienekonzept statt, wie es seitens des Staatstheaters heißt.

Ab dem 12. April sind die Tickets im Spielplan unter www.staatstheater-augsburg.de/spielplan buchbar. Der Besucherservice am Rathausplatz ist derzeit Corona-bedingt geschlossen.

 

Themen:

Weitere Nachrichten

12.05.2021 - 14:21 | a3redaktion

Zwei Ausstellungen präsentiert der Verein Raumpflegekultur im Mai. Im Rahmen des aktuellen Formats »vorübergehend« sind Elena Betz und Elisabeth Menner mit ihrer Kunst im Schaufenster der »Metzgerei« in der Klauckestraße 16 zu Gast.

12.05.2021 - 13:55 | Anna Hahn

Unter dem Motto »Endlich« präsentierte das Team des Staatstheaters Augsburg um Intendant André Bücker die Pläne für die kommende Spielzeit 2021/22.

12.05.2021 - 10:13 | a3redaktion

Das Globus-Infografik-Archiv der Deutschen Presseagentur kommt an die Hochschule Augsburg: Dort werden Infografiken digitalisiert, in Form einer Datenbank aufbereitet und Studierenden, Promovierenden und Forschenden zugänglich gemacht.

12.05.2021 - 10:07 | a3redaktion

Die Stadt Augsburg hat eine Website zur Kampagne #augsburgbewegt gelauncht. Der Internetauftritt bietet einen Überblick über die geplanten fünf Phasen der Öffnung im Bereich Kultur.

11.05.2021 - 11:48 | a3redaktion

Die Mitglieder des Kulturbeirats der Stadt Augsburg stehen fest. Das neu besetzte Gremium wurde am 10. Mai durch den Kulturausschuss bestätigt.

10.05.2021 - 13:33 | a3redaktion

Vom summenden Bienengarten über Knopfmacherhandwerk bis hin zum magischen Märchenwald: Voraussichtlich am 13. Juni startet der Bezirk Schwaben sein Kulturprogramm und gewährt Jugendlichen freien Eintritt in seine Museen. Vorab erwarten Interessierte Outdoor- und Online-Angebote.

10.05.2021 - 13:15 | a3redaktion

Dr. Maren Gottschalk hält am Mittwoch, 12. Mai, um 19:30 Uhr einen Vortrag bei der »Katholischen Erwachsenenbildung Online«. Anlass ist der 100. Geburtstag von Sophie Scholl.

10.05.2021 - 13:04 | a3redaktion

Das Bündnis »Care Revolution Augsburg« möchte am Dienstag, 11. Mai, 18 Uhr, mit der Besetzung des Rathausplatzes ein Zeichen setzen – für eine Kultur der Solidarität im Gesundheits- und Sorgewesen.

06.05.2021 - 12:14 | a3redaktion

Die Stadt Augsburg hat an vier Straßen Schilder zur Kontextualisierung angebracht. Die erläuternden Zusatztafeln weisen auf die problematischen Aspekte in den Biographien der jeweiligen Namensgeber hin.

06.05.2021 - 10:20 | a3redaktion

Das Theater Fritz und Freunde feiert die Premiere seines neuen Kinderstücks »Pinocchio« am Samstag, 8. Mai, 15 Uhr, live per Stream.