Vor der Wahl 2020

24.09.2019 - 11:41 | Janina Kölbl

Die Ständige Konferenz lädt am 25. Oktober zum ersten Termin der Veranstaltungsreihe »Auf Wiedervorlage«. Thema ist die Theaterlandschaft.

In der Ergebnisdokumentation zur Bürgerbeteiligung »Zukunft der Theaterlandschaft Augsburg« aus dem Jahr 2016 gibt es Handlungsempfehlungen für zeitgemäße kulturelle, kulturpolitische und künstlerische Entwicklungen, die Teilhabe stärken. Wie aber ist der Stand der Umsetzung 2019? Was ist verwirklicht worden? Was hat sich erledigt? Was steht an? Was gibt es Neues? Wie ist die Lage in Augsburg aus überregionaler Sicht? Die Ständige Konferenz der Kulturschaffenden lädt in Kooperation mit dem Sensemble Theater und dem Verband Freie Darstellende Künste in Bayern zur Diskussion am Freitag, 25. Oktober, 19:30 Uhr. In verschiedenen Panels wird im Sensemble Theater mit unterschiedlichen Gästen diskutiert – und natürlich kommt auch das Publikum zu Wort. Mit dabei sind unter anderem Anne Schneider (Geschäftsführerin des Bundesverbandes Freie Darstellende Künste), Thomas Weitzel (Kulturreferent der Stadt Augsburg), André Bücker (Intendant des Staatstheaters Augsburg) und Dr. Sebastian Seidel (Sensemble Theater). Der Eintritt ist frei.

Im Vorfeld der bayerischen Kommunalwahl am 15. März 2020 präsentiert die Ständige Konferenz die Veranstaltungsreihe »Auf Wiedervorlage«. Kulturschaffende verhandeln gemeinsam mit ihren (politischen) Gästen die Themen Augsburger Theaterlandschaft (25. Oktober, Sensemble Theater), Kreativquartier Gaswerk (25. November, Ofenhaus) sowie Museumslandschaft und Bürgerbeteiligung (25. Januar, Kunstverein Augsburg). Weitere Termine sind in Planung. Das Finale der Reihe findet am 1. März im martini-Park statt.

www.staendige-konferenz.de
www.sensemble.de

Weitere Nachrichten

05.12.2019 - 10:54 | a3redaktion

Am Samstag, 7. Dezember, und Sonntag, 8. Dezember, öffnen die Ateliers auf dem Gaswerkgelände ihre Pforten.

05.12.2019 - 10:46 | a3redaktion

Am 7. Dezember wird um 14 Uhr in der Neuen Galerie im Höhmannhaus der Zeitsicht Kunstpreis 2019 vergeben.

04.12.2019 - 11:10 | Max Kretschmann

»Lab Romanum« in der ehemaligen Staatsgalerie Moderne Kunst – OB-Kandidatin Eva Weber stellte ihr neues Konzept für eine museale Darstellung von Augsburgs römischer Geschichte vor.

barcsay009.jpg
04.12.2019 - 07:43 | a3redaktion

Der Organist Peter Bader und der Gitarrist Stefan Barcsay finden sich am 8. Dezember, 19:30 Uhr, in der Klosterkirche Maria Stern zu einem ungewöhnlichen Konzertereignis zusammen.

04.12.2019 - 07:16 | Martin Schmidt

Konzerte im Café Viktor sind leider selten geworden, und drum wird der Samstag, 7. Dezember (20 Uhr), ein besonderer Abend: Zu Gast sind die Kalifornier Sugar Candy Mountain.

03.12.2019 - 07:10 | Martin Schmidt

Postpunk-Rotz vom Dr. Drexler Project gibt es am Samstag, 7. Dezember, im Provino Club.

Beethoven
02.12.2019 - 10:27 | Renate Baumiller-Guggenberger

Das Mozartbüro stellte in seiner Pressekonferenz das Programm und das neue Design zum Deutschen Mozartfest Augsburg 2020 vor

02.12.2019 - 10:01 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg lädt vom 2. bis 13. Dezember unter dem Motto »Staging Climate # it’s time to act« zu Klima-Aktionstagen.

02.12.2019 - 09:36 | a3redaktion

Am 28. November wurde das Augsburger Kinodreieck in Landsberg am Lech bei der Verleihung der FFF-Kinoprogrammpreisprämien abermals für sein herausragendes Programm ausgezeichnet.

02.12.2019 - 09:24 | a3redaktion

Vom 5. bis 8. Dezember feiert das Augsburger Traditionskino, das am 7. Dezember 1989 eröffnet wurde, sein 30. Jubiläum.