Führung

Waldbaden – Gemeinsam ein Bad im Wald nehmen

a3redaktion
15. September 2021

Das Forstmuseum Waldpavillon bietet drei Termine zum Waldbaden an.

Im Unterschied zu einem »normalen« Spaziergang im Wald,geht es beim Waldbaden um mehr als nur an der frischen Luft und im Grünenzu sein. Beim Waldbaden hält sich der Mensch für eine bestimmte Zeit im Wald auf, allerdingsohne Ziel, still, mit offenen Sinnen, neugierig und staunend, ganz entspannt. Der Atem gibt den Takt, die Wahrnehmung wird geschult, Entspannung auf einer tiefen Ebene.


Kleine Übungen unterstützen und vertiefen das individuelleErleben.
Ein geführtes »Bad im Wald« in der Gruppe ist mehr als ein Abendspaziergang allein. Das gemeinsame Erleben mit anderen Menschen erleichtert das Abschalten aus dem gewohnten Alltag und wirkt sich positiv auf dasWohlbefinden aus.Gemeinsam unterwegs und doch jeder für sich, im eigenen Tempo, langsam werden, nicht nachdenken müssen, sich dem Wald und der jetzigenSituation überlassen dürfen, neugierig sein auf die eigene ganz persönliche Wahrnehmung und der abschließende Austausch des Erlebten in der Gruppe helfen, wieder in Kontakt mit dem eigenen seelischen Erleben zu kommen und sichselbst mit den eigenen Sehnsüchten und Wünschen wieder zu spüren.

Termine zum Waldspaziergang:


Freitag 24. September, 17:00 bis 20:30 Uhr

Samstag 16. Oktober, 9:30 bis 13:00 Uhr

Mittwoch 17.November, 15:30 bis 19:00 Uhr


Kosten: 25 Euro pro Person


Treffpunkt: Waldpavillon, Ilsungstr. 15, an der Sportanlage Süd

Anmeldung:waldpavillon@augsburg.de, oder Telefon: 0821324-6118. Anmeldefrist jeweils bis eine Woche vor dem Termin.

www.augsburg.de/kultur/museen-galerien/forstmuseum-waldpavillon

 

 

Weitere Nachrichten

15.09.2021 - 19:05 | Manuel Schedl

Er war einer der Pioniere der Street Art, der, lange bevor Banksy und andere Street Artists die Auktionshäuser eroberten, die Hinterhöfe New Yorks mit seinen schattenhaften Silhouetten menschlicher Körper verzierte, die zuweilen an die Werke eines William Kentridge erinnern.

15.09.2021 - 10:00 | a3redaktion

Filme für eine neue Stadtgesellschaft.

13.09.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester startet nach einer nahezu zweijährigen Corona-Auszeit kraftvoll in die Herbstsaison.

13.09.2021 - 07:33 | Martin Schmidt

Verlegt ins Kulturhaus Abraxas: Bu.d.d.A., Hellmut Neidhardt (Dortmund) und Theo Nugraha präsentieren am Montag, 13. September, experimentelle Musik.

10.09.2021 - 14:03 | Anna Hahn

Der Barockcellist Michail Uryvaev spielt die Sonaten und Partiten für Violine solo von Johann Sebastian Bach.

10.09.2021 - 11:02 | a3redaktion

Vor der Bundestagswahl 2021 lädt der Zusammenschluss Augsburger Migranten(selbst)organisationen – ZAM e.V. zur Podiumsdiskussion am Dienstag, 14.09.21 ab 18:00 Uhr ein.

08.09.2021 - 09:00 | Anna Hahn

Internationaler Nachwuchs der Gold- und Silberschmiede präsentiert 58 Wettbewerbsarbeiten im Schaezlerpalais.

07.09.2021 - 11:04 | Anna Hahn

Das Liliom Kino zeigt heute Abend, 7. September, einen Dokumentarfilm über Ruth Bader Ginsburg – Ikone der amerikanischen und weltweiten Frauenrechtsbewegung.

07.09.2021 - 10:16 | Anna Hahn

Im wunderschönen Park rund um das Wittelbacher Schloss in Friedberg sind seit 3. September vier Kunstobjekte zu entdecken.

07.09.2021 - 10:00 | a3redaktion

Das Römerlager im Zeughaus in Augsburg widmet sich in einer Sonderausstellung der bekannten Frauenfigur.