Wer wird Kabarettmeister?

10.07.2018 - 12:02 | a3redaktion

Die »Kabarett Bundes:Liga« kommt ab Oktober nach Augsburg.

Was kommt dabei heraus, wenn eine renommierte Fachjury 14 Kabarettisten nominiert, die zehn Monate lang durch die Republik touren und die Zuschauer zum Lachen und Mitfiebern bringen? Ganz klar: Unterhaltung pur. In der »Kabarett Bundes:Liga« wetteifern Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel »Deutscher Kabarettmeister«, so auch zum ersten Mal im Augsburg (Kresslesmühle und Jazzclub).

Bei jeder Vorstellung der Deutschen Kabarettmeisterschaft treten zwei Kontrahenten gegeneinander an und geben alles, um das Publikum zu begeistern und es auf ihre Seite zu ziehen. Dazu hat jeder 45 Minuten Zeit. Alle Bühnenprofis, ob alte Hasen oder junge Senkrechtstarter, kämpfen mit ihren Mitteln um die Gunst der Zuschauer. Der eine mit ausgefeilter Bühnenperformance, der andere mit bissigen Pointen, der nächste überzeugt mit politischem Scharfsinn, während ein anderer das Publikum mit virtuosen Chansons oder intelligenten Wortspielen von den Stühlen reist. Die Besucher entscheiden, wer »Deutscher Kabarettmeister« wird: Jeder Zuschauer kann am Ende der Vorstellung live mit abstimmen, welcher Künstler in der Tabelle weiter nach oben klettern soll.

Die Termine in Augsburg:
1. Abend: Do, 11.10.18: Martin Schmitt/Jakob Heymann (Kresslesmühle)
2. Abend: Do, 08.11.18: Inka Meyer/Jaqueline Feldmann (Kresslesmühle)
3. Abend: Sa, 08.12.18: Georg Clementi/Daniel Wagner (Jazzclub)
4. Abend: Fr, 11.01.19: Andrea Limmer/Hildegardt Scholten (Jazzclub)
5. Abend: Fr, 15.03.19: Bumillo/Sven Bensmann (Jazzclub)
6. Abend: Fr, 10.05.19: Blömer & Tillack/Bye Bye (Kresslesmühle)

Weitere Nachrichten

20.11.2018 - 07:18 | Martin Schmidt

Augsburgs neue weirde Popsternchen Løve feiern ihr CD-Relase am Samstag, 24. November, im Provino.

20.11.2018 - 06:24 | a3redaktion

Am 23. November, 19:30 Uhr, findet in der Neuen Stadtbücherei Augsburg ein Film-/Musikabend über das rote Bayern statt.

19.11.2018 - 12:12 | a3redaktion

Der Jazzclub Augsburg wurde in Mannheim für sein »herausragendes Programm« ausgezeichnet.

19.11.2018 - 09:36 | Martin Schmidt

Das Kulturhaus abraxas geht nach dem re:flexions Sound Art Festival (vergangener Juli) und dem lab30 (letzten Monat) nun mit dem FfIMA in die dritte Experimentalkunst-Runde des sich zu Ende neigenden Jahres 2018.

19.11.2018 - 07:02 | a3redaktion

Textilkunst, Design und textiles Handwerk präsentieren über 60 Aussteller aus fünf Ländern beim sechsten Textilmarkt im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim).

18.11.2018 - 10:44 | a3redaktion

Das Buch/CD-Projekt »Whale Songs – Walgesang« von Daniel Pain (Musik, Geschichte) und Paul Katoe (Zeichnungen) feiert am 24. November, 20 Uhr, Release-Party mit Vernissage im Rheingold.

17.11.2018 - 12:36 | a3redaktion

Ein Abend mit Nada Surf in zwei Parts, am Samstag, 17. November, in der Kantine.

15.11.2018 - 11:10 | a3redaktion

Die Augsburger erdanziehung-Reihe präsentiert am 18. November den Extremsportler Alexander Huber mit seiner neuen Foto- und Film-Show »Die steile Welt der Berge« im Barbarasaal.

15.11.2018 - 07:32 | Martin Schmidt

Friends of Gas und rauchaus spielen am 17. November, 20:30 Uhr, im City Club.

14.11.2018 - 15:19 | a3redaktion

In einem Streifzug durch das spannende Repertoire für die klassische Gitarre vom 16. bis zum 20. Jahrhundert präsentiert der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben den jungen Künstler Santiago Molina Gimbernat.