Werkzeugtag: Wald

utopiatoolbox_werkzeugtagwald_facebook
18.05.2016 - 11:30 | a3redaktion

Nachdem der erste Termin aus Wettergründen abgesagt wurde, findet der »Utopia Toolbox Werkzeugtag: Wald« nun zum Ausweichtermin am 21. Mai statt.

In dem von Forstingenieur Florian Bosse und Künstlerin Juliane Stiegele geleiteten Kurs geht es um die Frage, was der Mensch vom Baum lernen kann und wie sich diese Erkenntnisse umsetzen lassen. Anfangs sollen sich die Teilnehmer bei einer Waldwanderung zunächst ganz bewusst auf ihre Umgebung einlassen und sie erkunden. Hierbei wird ihnen am lebenden Objekt einiges an Wissen aus der aktuellen Baumforschung vermittelt und ein enger Bezug zum Wald hergestellt. Nach einer kurzen Brotzeit, mit selbstgemachtem Tannenhonig, wird der zweite Teil des Kurses vorbereitet. Dieser beschäftigt sich mit dem Gelernten, mit der Umsetzung des Wissens in Kreativität. Dabei geht es auch um den Zusammenhang zwischen Baum und Kunst, um die Schönheit und Inspiration. Beim anschließenden Gespräch lässt man den Abend ausklingen, um dann mit der eigenen kleinen Buche ein Stück Wald mit nach Hause zu nehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt, daher ist eine Anmeldung unter corinna@utopiatoolbox.org notwendig. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rand des Siebentischwaldes, am Ende der Ilsungstraße.

Weitere Nachrichten

10.08.2020 - 07:28 | Martin Schmidt

Am 10. August (20:15 Uhr) hat die Verfilmung von Franz Doblers Roman »Ein Schlag ins Gesicht« im ZDF Premiere: »Nicht tot zu kriegen« heißt der Thriller von Nina Grosse (Serie »Die Protokollantin«), die auch das Drehbuch schrieb.

09.08.2020 - 07:16 | a3redaktion

Unsere Region hat mehr Strandkilometer als Rimini. Wir finden sie an den Flüssen und Bächen, an Seen, den Kanälen der Stadt und natürlich in den Freibädern. Sie bieten Badestellen in Wäldern, auf Kiesbänken und mitten in der Stadt. So vielfältig wie der Charakter dieser Orte ist auch das Spiel der Farben unter Wasser. In diesen Wasserfarben spiegeln sich Reichtum und die Vielfalt eines Ortes, der sich mit dem Thema Wasser aufmachte, UNESCO-Welterbe zu werden. In Corona-Zeiten ein guter Ort im Freien. Von Jürgen Kannler

08.08.2020 - 07:44 | Martin Schmidt

Augsburger Hohes Friedensfest am 8. August mit vielen Friedenspicknicks statt nur einer großen Tafel auf dem Rathausplatz.

Freiluftkino Stadbergen
06.08.2020 - 15:58 | Thomas Ferstl

Ab 6. August findet auf der Liegewiese des Gartenhallenbads Stadtbergen ein temporäres Freiluftkino statt.

05.08.2020 - 07:06 | Martin Schmidt

Blick auf die Goldenen 20er-Jahre in Augsburg: Das Soul-Pop Duo Miss Grace entwickelte im Rahmen eines Forschungsprojekts der TU München einen Video-Clip zu ihrer neuen Single »Walk with me«.

04.08.2020 - 07:10 | a3redaktion

Die Friedenstafel am 8. August wird corona-bedingt durch Friedenspicknicks abgelöst. Die gebackenen Friedenstauben können per Mail bestellt werden.

03.08.2020 - 09:52 | Martin Schmidt

Brunnenhofbühne steht Freier Kulturszene kostenfrei zur Verfügung. Das Städtische Kulturamt übernimmt Nutzungsgebühr.

03.08.2020 - 07:37 | Bettina Kohlen

Die Sonderausstellung »Glanzvolles Andenken« im Maximiliansmuseum zeigt Augsburger Silber aus dem Vermächtnis von Kurt F. Viermetz.

03.08.2020 - 07:30 | Martin Schmidt

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen präsentiert sein Spielzeitprogramm 2020/21 – und eine neue Webseite. Am 3. August startet der allgemeine Vorverkauf für die neue Saison.

02.08.2020 - 16:56 | Thomas Ferstl

Lange hat es gedauert, doch nun haben die meisten Kinos in der Bundesrepublik ihren Betrieb wiederaufgenommen.