Club & Livemusik

Wiedersehen mit Charlotte Brandi und Tanasgol Sabbagh

Renate Baumille...
16. Juni 2021
Tanasgol Sabbagh | Foto: Bayram Er

Im Rahmen der Kampagne #augsburgbewegt präsentiert die Brechtnacht am 18. Juni Livemusik & Spoken Word auf der Kulturbühne im Gaswerk.

Mit eingängigen Melodien und tiefgründigen Texten begeisterte Charlotte Brandi das Publikum beim digitalen Brechtfestival im März 2021. Brandi gelingt es, nachdenklich machende Texte über Selbstliebe, verpasste Chancen oder die Angst vor Stillstand in einen zauberhaften Sound zu packen. Nun kehrt die charismatische Singersongwriterin, die mit ihrem Indie-Duo »Me And My Drummer« bekannt wurde, zu einer abendfüllenden Live-Session auf die analoge Open Air - Bühne zurück. »Wir brauchen uns wahrscheinlich allesamt ganz heimlich«, singt Charlotte Brandi in »Frieden«.

Zur Einstimmung auf das überfällige Wiedersehen in Augsburg gibt es eine Livesession mit Tanasgol Sabbagh & Band. Sogar die New York Times feierte den fesselnden Auftritt der Berliner Spoken Word Poetin beim digitalen Brechtfestival. Auf der Kulturbühne wird sie in Interaktion mit jazzig-groovenden Klängen aus analogen Synths, Bass und Drums performen, darunter auch den eigens für das Brechtfestival 2021 geschrieben Text »In wenigen Tagen«.

Charlotte Brandi (*1986) wurde bekannt als Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Keyboarderin im äußerst erfolgreichen Berliner Indie-Duo Me And My Drummer. Seit 2015 arbeitete Charlotte Brandi an ihrer Solo-Karriere, 2019 erschien schließlich ihr erstes Album »The Magician«. Tanasgol Sabbagh (*1993) ist seit zehn Jahren eine feste Größe in der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene und als freischaffende Bühnenpoetin in ganz Deutschland unterwegs, u.a. an der Volksbühne Berlin und der Elbphilharmonie in Hamburg. Derzeit lebt und schreibt sie in Berlin.

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 19.45 Uhr / Ende: ca. 22.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturbühne auf dem Gaswerk, Am Alten Gaswerk 7, 86157 Augsburg - Veranstalter: Brechtbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3 a, 86150 Augsburg
Vorverkauf: https://gaswerksommer.reservix.de
ausschließlich online, keine Abendkasse vor Ort
Eintrittspreise: € 18.00, € 15,00 ermäßigt
(inkl. Vorverkaufsbgebühr)
Einlassregeln: FFP2 Maskenpflicht auf allen Veranstaltungsflächen.

Weitere Nachrichten

26.07.2021 - 11:27 | a3redaktion

Der »Taubenschlag«, der 2016 als »Zentrale des Friedensfests« am Moritzplatz gestartet ist, dann zum Königsplatz, Willy-Brandt-Platz und Moritzplatz wanderte, wird heuer vom 30. Juli bis 1. August auf dem Elias-Holl-Platz stattfinden.

26.07.2021 - 11:15 | a3redaktion

Vier freie Theatergruppen aus Augsburg möchten am 28. und 29. Juli mit ungewöhnlichen Begegnungsformen das Publikum überraschen. Die Performance im Fronhof ist Teil des Kulturprogramms zum Hohen Friedensfest.

22.07.2021 - 11:46 | a3redaktion

Gestreamt, live und im öffentlichen Personennahverkehr: Die Werkschau der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg findet im Sommersemester 2021 als hybrides Format statt.

22.07.2021 - 10:29 | Anna Hahn

Im Rahmen des Friedensfests stellt die Augsburger Künstlerin und Fotografin Mercan Fröhlich Mutluay am Manzù Brunnen am Königsplatz aus.

21.07.2021 - 07:25 | Martin Schmidt

Mit dem Le Heat Festival am 23. und 24. Juli findet erstmals ein zweitägiges Open Air auf der großen Provino Wiese im Herzen des Augsburger Textilviertels statt. Good Vibes aus HipHop, Soul, R&B, Electro Inspired Beats und Future Music mit DJs und Producern der internationalen Clubszene.

20.07.2021 - 13:33 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Kino-Open-Air Lechflimmern präsentiert das Just Kids Festival am Samstag, 24. Juli, ein Bob-Dylan-Programm mit Konzert und Film.

19.07.2021 - 09:48 | a3redaktion

Im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst (Halle 1) sind ab Freitag, 23. Juli, 33 Collagen der australisch-amerikanischen Künstlerin Denise Green zu sehen. »How we remember« ist eine Form der Auseinandersetzung mit ihrem Vater.

19.07.2021 - 09:35 | a3redaktion

Was bedeutet eigentlich Fürsorge? Wer sorgt für wen? Was ist das gute Leben? Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2021 geht diesen Fragen vom 21. Juli bis 8. August unter anderem mit Ausstellungen, Diskussionen, Workshops, Performances und Konzerten nach.

15.07.2021 - 10:53 | a3redaktion

Der Landschaftsfotograf Dirk Neumann alias »newman pictures« zeigt seine Werke im Rahmen einer neuen Pop-up-Ausstellung im ehemaligen Champions-Laden in der Augsburger Karolinenstraße.

15.07.2021 - 10:41 | a3redaktion

Für 15. und 16. Juli lädt das Augsburger Auktionshaus Georg Rehm zur 297. Kunstauktion ein. Über 1.500 prächtige Exponate werden dabei aufgerufen – unter anderem Objekte aus einer Apothekenauflösung aus dem Allgäu und eine Einlieferung aus dem Lechfeldmuseum Königsbrunn.