Club & Livemusik

Die wilde 13

a3kultur-Redaktion

Die Ballonfabrik wird wieder ein Jährchen älter. Grund genug das zu feiern: Fünf Live-Bands und ein Sektempfang. Am Samstag, 2. Dezember vor Ort.

Eine Reihe hochkarätiger Gratulanten finden sich am Samstag, 2. Dezember ein, um der Ballonfabrik zu deren 13-jährigem Geburtstag zu gratulieren. Zwei tourende Bands – eine davon kommt extra aus Berlin nach Augsburg – und zwei Local Heroes treten an. Los geht es um 20 Uhr mit einem Sektempfang, dann heißt es: HC-Punk auf die Schnauze von Lynchen (Leipzig), antifascist feminist DIY Power-Punkrock von GØLDI (Zürich), ungeschliffenen Rock'n'Roll von The Love Rockets (Berlin), gloomy Post-D-Punk von Kalte Hand (kaltes Augsburg) und Turnübungs-Punk von Handstand Besoffen (besoffenes Augsburg). 

www.ballonfabrik.org

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Schmidt
Club & Livemusik, Politik & Gesellschaft

Der Parolen-auf-den-Punk(t)-Bringer

Allroundgenie, Spinner, Linkspop-Gott mit furioser Superpower: Knarf Rellöm ist mit seinem Arkestra am Donnerstag, 29. Februar in der Walden Kulturwirtschaft zu Gast.

Martin Schmidt
Club & Livemusik, Politik & Gesellschaft

Curators & Bookers: Girisha Fernando

Am Anfang war die eigene Musik, dann Booking für Augsburger Clubs – heute ist Girisha Fernando Musikkurator, Künstlerischer Leiter und Spiritus Rector zahlreicher Formate, die in Augsburg und bundesweit von sich Reden machten.

a3kultur
Club & Livemusik, Festival

Der Auftritt deines Lebens

Der Bezirk Schwaben bringt junge Talente auf die Festivalbühne.