Zeichen der Erinnerung

11.07.2018 - 12:22 | a3redaktion

Am Samstag, 14. Juli, findet die vierte Verlegung von Stolpersteinen in Augsburg statt.

Der Erfinder der Stolpersteine, der Kölner Künstler Gunter Demnig, wird die Verlegung persönlich vornehmen, beginnend um 9 Uhr im Vierten Quergässchen 7 mit dem ersten Stein für ein Augsburger T4-Opfer (»Euthanasie«): Rosa Büchler. Es werden Angehörige aus den USA anreisen.

Weitere Stationen sind die Markgrafenstr. 67, die Ebnerstr. 25, die Pestalozzistr. 4 ½ und die Wertachstr. 1. Patinnen und Paten der Stolpersteine werden mit vorgetragenen Biografien der Verfolgten gedenken. Auch Schulklassen haben sich wieder angekündigt. Route und Inschriften finden Sie unter: www.stolpersteine-augsburg.de

Insgesamt erinnern in Europa fast 70.000 Stolpersteine in 22 Ländern an die Opfer des Nationalsozialismus. Mit den Stolpersteinen zeigen unsere Städte und Gemeinden, wo die Opfer des Nationalsozialismus zuletzt gewohnt haben und geben den namenlos gewordenen wieder ihren Namen zurück.

Weitere Nachrichten

20.04.2019 - 08:20 | a3redaktion

Am 25. April, 19 Uhr, findet im Brechthaus die Präsentation des Buchs »Zwischen Affirmation und Verweigerung. Bertolt Brecht und die Revolution« statt.

18.04.2019 - 11:08 | a3redaktion

Ein Abend der Soundexperimente findet statt am Montag, 22. April, im Kulturhaus Abraxas (Ballettsaal).

18.04.2019 - 09:49 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg.

17.04.2019 - 09:43 | a3redaktion

»Fräulein Else« heißt das neue Stück des theter ensembles, das am 25. April im City Club Premiere feiert.

17.04.2019 - 09:36 | a3redaktion

Beim »DenkRaum« am 30. September ist Sophie Passmann im Jazzclub Augsburg zu Gast. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

16.04.2019 - 11:06 | a3redaktion

Im Rahmen des Internationalen Festivals junger Meister gastiert am 20. April das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gemeinsam mit drei exzellenten jungen Pianist*innen im Kleinen Goldenen Saal.

15.04.2019 - 14:31 | a3redaktion

Zum Welttag der Stimme, 16. April, 19:30 Uhr, laden »loop30 – der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas« und das Augsburger Vokalkunst-Label »atemwerft« ein zu einem Abend der Stimmen, Stimmungen und Bestimmungen.

13.04.2019 - 09:22 | Martin Schmidt

NOM kommen am Dienstag, 16. April, 21 Uhr, in 8-köpfiger Bandbesetzung samt Opern-Sänger A. Liver aus Genf in den City Club.

12.04.2019 - 12:37 | a3redaktion

Rund 400 Fotografien veröffentlichte Daniel Biskup in seinem neuen Bildband »Wendejahre. Ostdeutschland 1990–1995« beim Verlag Salz und Silber. Das Schaezlerpalais zeigt ab dem 14. April eine Auswahl dieser einzigartigen Werke.

12.04.2019 - 11:15 | a3redaktion

Barclay James Harvest kommen am 15. April nach Augsburg.