Zukunftswege

06.06.2016 - 08:54 | a3redaktion

Die Augsburger Philharmoniker gehen in die letzten Sinfoniekonzerte der Saison 2015/16.

Wagners Tristan-Vorspiel mit seinem legendären Tristan-Akkord gilt als Meilenstein der Zukunftsmusik. Mit diesem Akkord werden die Augsburger Philharmoniker unter der Leitung von Nicholas Milton (Foto) die letzten Sinfoniekonzerte der Saison am 13. und 14. Juni im Kongress am Park eröffnen. »Die Zukunftswege« heißt das Programm, in dem die mutigen Vorkämpfer der Musikgeschichte präsentiert werden.

Eine utopische Verbindung von Mensch und Natur hatte Beethoven bei der Komposition seiner 6. Sinfonie im Blick. Durch die formale Anlage und die Orchestrierung war Beethoven hier seiner Zeit weit voraus. Als wegweisend auf einem ganz anderen Gebiet erwies sich Franz Liszt, der während seiner Virtuosenjahre dem Klavier neue ungeahnte Spieltechniken erschloss. Solist seines zweiten Klavierkonzertes ist Bernd Glemser, in dessen Interpretation des äußerst schwierigen Klaviersatzes der seelischer Ausdruck die manuellen Mittel vergessen lässt.

Noch einmal wird abschließend das 150. Orchesterjubiläum in den Blick genommen, das Anlass für die Ausschreibung eines Kompositionswettbewerbs gab, denn im Rahmen des Programms wird das Werk des ersten Preisträgers uraufgeführt.

www.theater-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

14.10.2019 - 07:58 | a3redaktion

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet von 14 bis 17:30 Uhr die erste Herbstwerkstatt für Kinder, Jugendliche und »ihre Erwachsenen« in der Augsburger Kunstschule Palette.

14.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

13.10.2019 - 10:11 | Martin Schmidt

Jesus Jackson und die grenzlandreiter veröffentlichen ihr erstes Musikvideo. Drehorte der Hommage an die Augsburger Textilindustrie waren u.a. das Textilviertel und Pfersee.

13.10.2019 - 07:42 | a3redaktion

Zum CD-Release-Konzert lädt das Udo Schindler/Eric Zwang-Eriksson Duo für Mittwoch, 16. Oktober, in den Ballettsaal des Kulturhauses abraxas.

13.10.2019 - 07:30 | a3redaktion

Das »Tresenlesen« startet in Folge 7: Das Literaturformat knüpft am 16. Oktober um 20:30 Uhr im Weißen Lamm unmittelbar an das Spielzeitmotto des Staatstheaters »Machtfrei« an.

12.10.2019 - 07:35 | a3redaktion

Zu seinem 30-jährigen Bestehen lädt das Bukowina-Instituts vom 17. bis 19. Oktober zur interdisziplinären Tagung »Die Geschichte der Bukowina nach dem Visual Turn«.

12.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.

11.10.2019 - 09:37 | a3redaktion

William Shakespeares Zauberkomödie »Der Sturm« feiert in einer Inszenierung von Staatstheater-Intendant André Bücker am 12. Oktober Premiere im martini-Park.

11.10.2019 - 08:02 | a3redaktion

Aus Anlass des 80. Geburtstages des Bildhauers Friedrich Brenner zeigt das Maximilianmuseum vom 12. Oktober bis 12. Januar die neuesten Arbeiten des Künstlers.

10.10.2019 - 12:52 | a3redaktion

Mit einer Konzert-Gala am Samstag, 12. Oktober (19.30 Uhr), in der Singoldhalle gedenkt Bobingen seines großen Sohnes Roy Black.