Auf zum Geigenfest!

09.06.2015 - 08:01 | Sarvara Urunova

Die Ausschreibung für den großen Leopold-Mozart-Violinwettbewerb läuft an.

Zu einem der Highlights des Augsburger Konzertjahrs 2016 wird der 9. Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart, für den der Öffentlichkeit soeben das neue Konzept präsentiert und die Ausschreibung für die Nachwuchstalente eröffnet wurde. Das Geigenfest, das im Dreijahresrhythmus stattfindet, läuft vom 3. bis 14. Mai 2016 und wird vom Leopold-Mozart Kuratorium Augsburg e.V in Kooperation mit der Universität Augsburg veranstaltet.

Für die jungen Musiker, die am Wettbewerb teilnehmen, geht es nicht nur um den mit 10.000 Euro dotierten Mozartpreis, sondern um viel mehr: Der Augsburger Wettbewerb war schon oft ein Sprungbrett für so manche internationale Karriere. Der neue künstlerische Leiter des Festes Professor Petru Munteasnu, der seit 2012 als Dozent am Leopold-Mozart-Zentrum tätig ist, greift im neu gestalteten Konzept Elemente auf, die auch das Erscheinungsbild des Festes plakativ prägen und mit denen der Wettbewerb im internationalen Vergleich eine Vorreiterrolle anstreben will.

Das Publikum kann sich auf spannende Wettbewerbsrunden und erstklassige Konzerte freuen. Die Orchesterkonzerte werden vom Münchner Rundfunkorchester begleitet, unter der Leitung von Dirk Kaftan finden Semifinale und Schlusskonzert statt. Im Jahr 2019, dem übernächsten Veranstaltungsjahr des Wettbewerbs, feiert die deutsche Mozartstadt den 300. Geburtstag von Leopold Mozart. Der bevorstehende Violinwettbewerb im nächsten Jahr bildet mit den neuen Tendenzen eine wunderbare Grundlage für die Vorbereitungen auf diese glanzvolle Feier.

www.leopold-mozart-competition.de

Themen:

Weitere Nachrichten

29.10.2020 - 15:15 | a3redaktion

Der Freistaat Bayern setzt die Bund-Länder-Beschlüsse unverändert um. Die beschlossenen Corona-Einschränkungen in Sachen Kultur im Überblick ...

29.10.2020 - 06:40 | a3redaktion

Dr. Claus Oberhauser von der Universität Innsbruck und der Pädagogischen Hochschule Tirol ist am Dienstag, 3. November, Gast einer »DenkRaum«-Online-Veranstaltung.

28.10.2020 - 14:33 | a3redaktion

Das Mozartfest Augsburg verschiebt die letzten beiden Konzerte des Festivalprogramms ins nächste Jahr.

28.10.2020 - 14:18 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg bringt die für Samstag geplante Ballett-Uraufführung »Winterreise« als Live-Stream zur Premiere – erstmals auch über die Streaming-Plattform Twitch.

27.10.2020 - 11:36 | a3redaktion

Die Preisträger*innen des Kunstförderpreises 2020 der Stadt Augsburg stehen fest. Die Auszeichnungen werden heuer im kleinen Rahmen verliehen.

27.10.2020 - 06:23 | a3redaktion

Besucherinnen und Besucher können seit Anfang Oktober das Museum Oberschönenfeld nochmal neu entdecken.

27.10.2020 - 06:00 | a3redaktion

Andreas Nohl stellt im Sensemble Theater seine im Steidl Verlag erschienene Reihe »Nocturnes« vor, deren Thema das Ungewöhnliche und Unheimliche ist.

26.10.2020 - 11:29 | Martin Schmidt

In der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur die Podcast-Staffel »Musik im Blut!?« des Jungen Theaters Augsburg. Teil 2 untersucht, inwiefern die Familie und das familiäre Umfeld den Weg zum eigenen Musikmachen beeinflussen.

26.10.2020 - 10:04 | a3redaktion

Die Kulturlandschaft unserer Region trauert um eine große Schauspielerin, Sängerin und Rezitatorin.

26.10.2020 - 09:34 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg informiert regelmäßig über ihre digitalen Angebote. Nächster Termin: Samstag, 31. Oktober, 11 bis 12 Uhr.