Auf zum Geigenfest!

09.06.2015 - 08:01 | Sarvara Urunova

Die Ausschreibung für den großen Leopold-Mozart-Violinwettbewerb läuft an.

Zu einem der Highlights des Augsburger Konzertjahrs 2016 wird der 9. Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart, für den der Öffentlichkeit soeben das neue Konzept präsentiert und die Ausschreibung für die Nachwuchstalente eröffnet wurde. Das Geigenfest, das im Dreijahresrhythmus stattfindet, läuft vom 3. bis 14. Mai 2016 und wird vom Leopold-Mozart Kuratorium Augsburg e.V in Kooperation mit der Universität Augsburg veranstaltet.

Für die jungen Musiker, die am Wettbewerb teilnehmen, geht es nicht nur um den mit 10.000 Euro dotierten Mozartpreis, sondern um viel mehr: Der Augsburger Wettbewerb war schon oft ein Sprungbrett für so manche internationale Karriere. Der neue künstlerische Leiter des Festes Professor Petru Munteasnu, der seit 2012 als Dozent am Leopold-Mozart-Zentrum tätig ist, greift im neu gestalteten Konzept Elemente auf, die auch das Erscheinungsbild des Festes plakativ prägen und mit denen der Wettbewerb im internationalen Vergleich eine Vorreiterrolle anstreben will.

Das Publikum kann sich auf spannende Wettbewerbsrunden und erstklassige Konzerte freuen. Die Orchesterkonzerte werden vom Münchner Rundfunkorchester begleitet, unter der Leitung von Dirk Kaftan finden Semifinale und Schlusskonzert statt. Im Jahr 2019, dem übernächsten Veranstaltungsjahr des Wettbewerbs, feiert die deutsche Mozartstadt den 300. Geburtstag von Leopold Mozart. Der bevorstehende Violinwettbewerb im nächsten Jahr bildet mit den neuen Tendenzen eine wunderbare Grundlage für die Vorbereitungen auf diese glanzvolle Feier.

www.leopold-mozart-competition.de

Themen:

Weitere Nachrichten

03.04.2020 - 10:42 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt den Fernsehzweiteiler »Brecht«.

03.04.2020 - 10:14 | a3redaktion

Tigerelchkuh, Lotte, Frühlingsmärchen – Am Samstag, 4. April, geht das Kulturhaus abraxas ab 14:30 Uhr im »Club & Kultur Stream« auf Sendung.

02.04.2020 - 16:32 | a3redaktion

Susi Weber, Kulturbeirätin und im Projektteam Grandhotel Cosmopolis, in unserer Podcast-Reihe »Kulturregion vs. Corona« im Gespräch mit a3kultur-Herausgeber Jürgen Kannler. Im Grandhotel ist die Lage schwierig.

02.04.2020 - 13:58 | a3redaktion

Quarantänekonzert, Talk, Quiz-Duell und Lesung – Am Freitag, 3. April, bietet das Staatstheater Augsburg erstmals einen Theaterabend als Live-Stream an.

02.04.2020 - 13:48 | a3redaktion

Der AK Wohnen Augsburg hat einen Gabenzaun in der Annastraße, direkt am Tor der St.-Anna-Kirche, installiert.

31.03.2020 - 09:56 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg bietet während der Corona-bedingten Schließung einen neuen, zeitlich begrenzten Service an: Online-Angebote können kostenlos genutzt werden.

30.03.2020 - 18:15 | a3redaktion

Bei ihr gehen die Anträge auf Soforthilfe ein – en masse: Sabine Beck, Bereichsleiterin Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Schwaben in Teil 5 unserer Podcast-Reihe.

30.03.2020 - 11:15 | Thomas Ferstl

Streaming-Tipp – »Projektor«, die a3kultur-Filmkolumne, empfiehlt einen spannenden Film noir mit Mario Adorf.

30.03.2020 - 10:56 | a3redaktion

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg ist derzeit geschlossen. Für zu Hause bietet sie jedoch ein breites Online-Angebot.

29.03.2020 - 11:47 | a3redaktion

Das etwas andere Soforthilfeprogramm: Das Staatstheater Augsburg meldet sich mit einer Aktion für alle Bürger*innen aus der Region zurück.