Comeback im Martini Park

Comeback im Martini Park
28.11.2014 - 10:58 | a3redaktion

Die contemporallye ist wieder da – auf 1.600 Quadratmetern im Martini Park.

Neu ist die Aufnahme von Gruppenausstellungen ins bekannte Konzept: die »contemporallye Subjektive«. Die »Subjektive« versammelt Künstler, die gemeinsam in einer Stadt leben und wirken. Die contemporallye wählt einen Künstler aus, der eine Schau von mindestens drei Generationen seiner Stadt konzipiert und organisiert. Diese werden in den zur Verfügung gestellten Räumen mit dem Organisator präsentiert. Die erste Vernissage ist am 29. November um 18 Uhr im Martini-Park, Provinostrasse 52, Gebäude A1/A2. Auftakt an diesem Abend ist die »Subjektive Augsburg«. 13 Künstler aus Augsburg, von Wien bis Berlin und von Zürich bis München, sind zu sehen.

Öffnungszeiten bis zum 7. Dezember: Freitag, Samstag & Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Montag bis Donnerstag nach Vereinbarung (info@contemporallye.com)

www.contemporallye.com

Themen:

Weitere Nachrichten

31.05.2020 - 07:07 | a3redaktion

Der Augsburger Holzbildhauer Sascha Kempter lädt gemeinsam mit der Kinder- und Jugendkunstschule Palette zu einem Kunstprojekt für Schüler*innen in Zeiten von Corona.

31.05.2020 - 07:04 | a3redaktion

Die Juni-Termine müssen leider noch ausfallen, voraussichtlich kann das Sensemble aber ab Donnerstag, 2. Juli, auf der Wiese neben dem Theater wieder eröffnen.

30.05.2020 - 15:41 | a3redaktion

Buchhändler und Literaturveranstalter Kurt Idrizovic zu Gast im a3kultur-Podcast. Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln ist klar: Bald wird das literarische Sommer- und Herbstprogramm präsentiert.

30.05.2020 - 07:32 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg blicken positiv auf die ersten beiden Wochen nach der Wiedereröffnung der Museen am 12. Mai.

29.05.2020 - 14:20 | a3redaktion

Großes Streaming-Festival aus dem Gaswerk: Der Augsburger Club- und Kulturstream in seiner bisherigen Form verabschiedet sich mit einem intensiven Wochenende.

29.05.2020 - 07:13 | a3redaktion

Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2020 findet in reduzierter und abgewandelter Form statt. »Freie Szenen« kommen zum Publikum nach Hause.

28.05.2020 - 10:49 | a3redaktion

Ob aus Augsburg, Wien, Stuttgart oder von noch weiter weg – das Staatstheater Augsburg sucht Gesangsbegeisterte, die sich an der großen Mitsing-Aktion »Augsburg singt!« beteiligen.

28.05.2020 - 10:39 | a3redaktion

Die Regio Augsburg Tourismus GmbH arbeitet für den Re-Start und hat ein Strategiepapier auf den Weg gebracht.

27.05.2020 - 16:20 | a3redaktion

Vom 15. bis 21. Juni koordiniert Tür an Tür zum fünften Mal die RefugeeWeek rund um den Internationalen Tag des Flüchtlings am 20. Juni.

25.05.2020 - 14:31 | a3redaktion

Von 27. bis 30. Mai hätte das Sensemble Theater sein 20-Jähriges mit einem Jubiläumsfestival begangen. Gefeiert wird nun trotzdem, jedoch virtuell auf clubundkultur.tv