Café Exil

21. Januar 2018 - 12:20 | Susanne Thoma

Ein gemeinwesenorientiertes Integrationsprojekt des Kulturpark West und des bfz ermöglicht Migrant*innen, Geflüchteten und Stadtbewohner*innen eine kreative, selbstständige Umgestaltung einer ehemaligen Kantine.

Am 1. Februar öffnet das Café Exil in der Ulmer Straße seine Pforten. Jeden Donnerstag Nachmittag von 14 bis 18 Uhr können Geflüchtete aus den Kursen des Bildungsträgers bfz, aber auch die Nachbarschaft in Kriegshaber, die Caféräume nach ihren Vorstellungen gestalten. Zur Orientierung hält die Projektleitung zunächst verschiedene Schnupperangebote bereit. Das Junge Theater Augsburg, ein Graffitikünstler und eine Kunsttherapeutin sind zum Beispiel engagiert. Denkbar sind Singgruppen, das Komponieren eigener Songs, das Philosophieren für Kinder, Kochkurse und vieles mehr. Mit Unterstützung eines Schreiners sind bereits variable Holzelemente entstanden, die als kleine Bühne oder Infosäulen eingesetzt werden können. Rebecca Lindner vom Kulturpark West, die auch für die Programmkoordination zuständig ist, will eine Veranstaltungsreihe gegen Rassismus initiieren. Auch Studierende der nahe gelegenen Fachakademie für Sozialpädagogik beteiligen sich an dem Projekt. Im Café werden Berufsorientierung, Alltagsfragen, ein Workshopprogramm und weitere Veranstaltungsideen miteinander verknüpft. Integration anders gestalten – das ist der Leitgedanke hinter dem neuen Projekt.

Cafè Exil, Ulmer Straße 160
jeden Donnerstag von 14 – 18 Uhr

Weitere Positionen

daniela_kammerer_haut_ums_hirn_pr005.jpg
18. Juli 2018 - 10:53 | Bettina Kohlen

Eine große Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie in Oberschönenfeld gibt Einblick in das aktuelle Werk von Daniela Kammerer.

17. Juli 2018 - 14:11 | Iacov Grinberg

Die Ausstellung »Alles fließt! Flößerei in Augsburg auf dem Lech und der Donau« ist noch bis Oktober im Grafischen Kabinett zu sehen

16. Juli 2018 - 10:35 | Renate Baumiller-Guggenberger

Hell gesehen und musikalisch virtuos gespielt: Das finale Konzert der bayerischen kammerphilharmonie begeistert die Hörer im Parktheater nachhaltig.

13. Juli 2018 - 12:30 | Dieter Ferdinand

Die Syrisch-orthodoxe Gemeinde in Augsburg feiert am 15. August das 20-jährige Bestehen ihrer Marienkirche.

11. Juli 2018 - 9:34 | Renate Baumiller-Guggenberger

Das 20. Open-Air-Festival »Konzerte im Fronhof« präsentiert vom 20. bis 22. Juli hochkarätige Stamm- und Stargäste in einem Jubiläumsprogramm, das »zaubert und flötet«, Mozart, Bruch und Beethoven, aber auch Jazz und Weltmusik vereint.

5. Juli 2018 - 8:42 | Patrick Bellgardt

17 Jahre lang leitete Benigna Schönhagen das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben. In dieser Zeit entwickelte sich das Haus zu einer überregional renommierten Institution.

4. Juli 2018 - 8:09 | Gino Chiellino

Für seine Kolumne »Deutsch richtig und gut« hat Gino Chiellino Begriffe gesucht, die er paarweise umschreibt, um zu zeigen, wie er sie anders versteht als seine Gesprächspartner. Der 20. Teil der Serie.

3. Juli 2018 - 15:14 | Julian Stech

André Bückers Mut hat sich ausgezahlt: Standing Ovations bei der Uraufführung des mit Spannung erwarteten Fugger-Musicals »Herz aus Gold« auf der Freilichtbühne.

3. Juli 2018 - 0:56 | Iacov Grinberg

Am 3. Juli wurden in Anwesenheit von vielen Beteiligten und Pressevertretern die »Rathaus-Taschen« vorgestellt.

2. Juli 2018 - 9:22 | Renate Baumiller-Guggenberger

Literarisch-komödiantischer Theaterabend um Lust und Leid der Liebe: Das Sensemble feiert mit der Produktion »Herz über Kopf 2.0« sein Freilichtjubiläum am Jakoberwallturm.