FIVA präsentiert NINA

6. Februar 2020 - 14:11 | Feven Selemon

Fette Sounds, mitreißende Texte und eine euphorisierende Stimmung: Zu ihrem Tourabschluss gastierte FIVA am letzten Samstag in der Kantine Augsburg.

Vor Konzertbeginn war die Location so gut wie leer, füllte sich aber pünktlich zum Supportact sehr schnell. Die Newcomer Umme Block (München) boten den Zuschauer*innen durch ihre elektronischen, akustischen und sphärischen Klänge, gemischt mit Gitarrensounds und Vocals, einen stimmungsvollen Einstieg in den Abend. Das Projekt der Musikerinnen Klara Rebers und Leoni Klinger kam beim Publikum offensichtlich sehr gut an.

Gewohnt selbstbewusst und kraftvoll betrat FIVA die Bühne. Zur Freude der Zuschauer*innen legte die Münchner Rapperin und Moderatorin direkt mit ihrer mitreißenden Bühnenshow los. Mit ihrer Band performte sie sowohl die abwechslungsreichen Tracks ihres neuen, siebten Albums »NINA« als auch altbekannte Lieder. Die Hip-Hop-lastigen Songs schien das Publikum besonders zu feiern, heitere Tanz- und Hüpfbewegungen inklusive.

Wer die Künstlerin kennt und schon einmal live erlebt hat, dem wird aufgefallen sein, dass die Rapperin bei diesem Auftritt teilweise einen etwas geschafften Eindruck hinterlassen hat. Zum einen lässt sich das wahrscheinlich durch ihr neues Mamadasein, zum anderen durch die an diesem Abend zu Ende gehende, kräftezehrende Tour erklären. Nichtsdestotrotz bewies FIVA durch ihr souveränes Auftreten, warum sie sich seit nun schon über 20 Jahren erfolgreich in der deutschen Popmusiklandschaft zu bewegen weiß.

www.musikkantine.de
www.ninafivasonnenberg.de

Foto: Daniel Dückminor

 

Thema:

Weitere Positionen

22. September 2020 - 14:02 | Bettina Kohlen

Die anwendungsorientierte Kunst der Illustration wird meist in einem eher kleinen Rahmen gezeigt. Ganz anders in Augsburg: Die »Schwabillu« im Glaspalast schöpft mit Fläche und Menge aus dem Vollen.

18. September 2020 - 12:31 | Bettina Kohlen

Im schwäbischen Donautal sind seit 2018 ungewöhnliche Bauten am Wegesrand zu entdecken: Sieben Kapellen werden es am Ende sein – dank der Initiative der Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung.

17. September 2020 - 9:52 | Gudrun Glock

Das Beste aus der Region vereinen: Die Genossenschaft »Herzstück Horgau« fördert Gemeinschaft, Genuss und Kultur.

15. September 2020 - 14:34 | Gast

»Leus Tierleben« – die Herbst-Ausstellung der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg zeigt vom 16. September bis 6. November Werke des Augsburger Forschers Johann Friedrich Leu (1808–1882). Ein Gastbeitrag von Dr. Karl-Georg Pfändtner

14. September 2020 - 6:32 | Thomas Ferstl

Projektor – die a3kultur-Filmkolumne im September mit »The King’s Men: The Beginning« und »David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück«

11. September 2020 - 9:15 | Iacov Grinberg

Wer steckt hinter den Straßennamen? Häufig sind keine erklärenden Schilder zu finden.

10. September 2020 - 13:30 | Gudrun Glock

a3regional-Buchtipp: »Asien vegetarisch. 120 Rezepte von Mumbai bis Peking« von Meera Sodha

7. September 2020 - 7:00 | a3redaktion

»Diversität« sollte längst eine Selbstverständlichkeit sein. Die Zukunft von Medien hängt davon ab. Ein Kommentar von Alfred Schmidt.

3. September 2020 - 6:43 | Bettina Kohlen

Buchtipp: »vorübergehend geschlossen«, ein Bildband des Fotografen Michael Schreiner

31. August 2020 - 6:10 | Renate Baumiller-Guggenberger

Lieber komplizierter gewordene Kulturangebote als gar kein Bühnenvergnügen. Ganz klassisch – die a3kultur-Klassik-Kolumne