Großes Kino, kurzer Film

19. März 2020 - 8:04 | Thomas Ferstl

Der Gewinner des Kurzfilm-Oscars »The Neighbors’ Window« ist kostenlos auf den Streaming-Plattformen YouTube und Vimeo zu sehen.

»The Neighbors’ Window« erzählt die Geschichte von Alli (Maria Dizzia) und Jacob (Greg Keller), Eltern kleiner Kinder, die mit ihrem alltäglichen Leben zunehmend unzufriedener sind. Als jedoch gegenüber ein freigeistiges Paar in den Zwanzigern einzieht, beginnt die Routine zu bröckeln. Erst ist es Jacob, der hin und wieder einen Blick in die andere Wohnung riskiert, später nimmt hauptsächlich Alli aus der Ferne teil am Leben ihrer Nachbarn.

Regisseur und Autor Marshall Curry kommentiert hier ein allzu menschliches Verhalten und kritisiert dabei unsere moderne Gesellschaft, in der zwischenmenschlicher Austausch immer seltener zu werden scheint und sich, wenn überhaupt, nur oberflächlich abspielt. Wenn sich zu Beginn des zwanzigminütigen Films Alli und ihr Mann mehr und mehr für die Nachbarn interessieren, zeigt er die Facetten einer absurden Komödie. Als Alli jedoch einem schweren Schicksalsschlag aus der Ferne beiwohnt, gelingt es Curry, nachdenkliche Töne anzuschlagen und dem Zuschauer die Wertschätzung des eigenen Lebens zu vermitteln.

Zu finden ist »The Neighbors’ Window« auf YouTube und Vimeo.

 

Thema:

Weitere Positionen

5. Juni 2020 - 15:24 | Bettina Kohlen

Drei sehenswerte Ausstellungen in Kaufbeuren, Memmingen und Marktoberdorf locken in die südliche Nachbarregion.

3. Juni 2020 - 7:05 | Juliana Hazoth

Der neue Studierendenalltag im professionellen Chaos – ein Einblick in die letzten Wochen als Studentin an der Universität Augsburg

1. Juni 2020 - 7:05 | Marion Buk-Kluger

Das Messeflimmern in Augsburg sowie die Autokinos in Gersthofen und Dillingen ermöglichen ein Retro-Film-Erlebnis und Liveauftritte.

31. Mai 2020 - 7:01 | Gast

Ein Ausblick auf den Kultursommer aus der Sicht des Kulturamts der Stadt Augsburg

29. Mai 2020 - 9:42 | Martin Schmidt

Corona hat Augsburgs Livemusiker in digitale Existenzen verwandelt: zwischen Surrogat und Prekariat, zwischen Existenzangst und Künstlersozialkasse

27. Mai 2020 - 16:29 | Bettina Kohlen

Drei neue Ausstellungen in Augsburg machen Lust auf Kunst der Gegenwart – real und unmittelbar zu erleben in der Neuen Galerie im Höhmannhaus und im tim.

26. Mai 2020 - 8:59 | Gast

Für diese Woche plante das Sensemble Theater sein Jubiläumsprogramm zum 20-jährigen Bestehen. Mit der Corona-Krise kam alles anders als geplant. Ein Gastbeitrag vom Leiter des Hauses Sebastian Seidel

25. Mai 2020 - 12:56 | Iacov Grinberg

Die neue Ausstellung in tim »Amish Quilts meet Modern Art« stellt historische Amish Quilts (Steppdecken) und Werke der zeitgenössischen Kunst nebeneinander und zeigt dabei deren faszinierende Beziehung zueinander.

22. Mai 2020 - 12:39 | Marion Buk-Kluger

Für die sechsteilige Dokumentationsreihe »Terra X: Welten-Saga« bereiste Sir Christopher Clark UNESCO-Welterbestätten rund um den Globus. a3kultur sprach mit dem Historiker und Moderator zur Reihe und wie er in Zeiten des Nicht-Reisen-Könnens diese Arbeit bewertet.

20. Mai 2020 - 10:58 | Renate Baumiller-Guggenberger

Das Leopold-Mozart-Haus Augsburg lädt dazu ein, den »Mann von vielen Witz und Klugheit« zu entdecken.