Kunst und Kuchen

5. Februar 2017 - 16:57 | Susanne Thoma

Menschen mit und ohne Behinderungen begegnen sich im Alltag kaum. Workshopleiterin Eva Neumann und Tanja Blum von der CAB Caritas Augsburg dachten sich deshalb eine besondere Begegnungsmöglichkeit aus.

Das Café Samocca in der Hermannstraße ist für seinen ausgezeichneten Spezialitätenkaffee bekannt. In den nächsten Monaten lädt der Caritasverband zu Kreativworkshops in den schönen Glasbau im hinteren Teil des Cafés ein. Stofftaschen gestalten steht heute auf dem Programm. Mit dabei ist Josef. Er kann sich sprachlich schlecht ausdrücken. Mit viel Einfühlungsvermögen erklärt Workshopleiterin Eva Neumann ihm, wie er mit Kartoffeldruck und Textilfarbe einen Stoffbeutel verschönern kann. Josef hat Talent. Er geht sehr geschickt mit dem Schnitzmesser um und liebt offensichtlich geometrische Muster. Ihm gegenüber sitzt Christin. Die Ingolstädterin ist heute zu Besuch in Augsburg und hat das Workshopangebot im Internet gefunden. Sie und Josef »unterhalten« sich und reichen Farbtöpfe und Pinsel hin und her. Franziska, ein junges Mädchen, das in Begleitung seiner Eltern gekommen ist, hat sich als Druckmotiv eine Feder ausgedacht. Ihr fällt der Umgang mit dem Schnitzmesser deutlich schwerer. Eva Neumann und Tanja Blum helfen, die Kartoffel in Form zu bringen. Man muss laut mit Franziska sprechen, denn ihr Gehör funktioniert nicht so gut. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ist eine bunte Tasche, die dann noch die Aufschrift »Federleicht« erhält. Auch bei den anderen sieben Teilnehmer*innen des Workshops geht es voran. Die Technik ist einfach, das Tun regt zur Kommunikation an und die Stimmung ist ausgelassen. So haben es sich die Veranstalterinnen gewünscht.

Bereits im Dezember startete die Veranstaltungsreihe »Kunst und Kuchen« mit dem Bemalen von Kaffeetassen. Am 4. März können die Teilnehmer`*innen Kühlschrankmagnete basteln, am 1. April Ostereier bemalen und am 6. Mai Blumentöpfe gestalten. Alle Ideen hat Eva Neumann in ihrer sehr ansprechenden Veröffentlichung »Das große BLV Kreativ-Buch: DIY-Projekte mit Holz, Wolle, Filz und Co« festgehalten. Die Grafik- und Kommunikationsdesignerin arbeitet für Verlage, Redaktionen und Agenturen und ist ehrenamtlich in der Arbeit mit beeinträchtigen Menschen tätig.

Weitere Positionen

3. Juli 2020 - 11:19 | Renate Baumiller-Guggenberger

»Barbie, schieß doch!« feierte seine Premiere open air als Eröffnung der »Sensemble-Sommerwiese«.

3. Juli 2020 - 9:34 | Marion Buk-Kluger

Kabarett und Comedy auf der Messeflimmern-Autokinobühne – Lacherlebnisse fast wie vor der Corona-Zwangspause. Quergelacht – die a3kultur-Kabarettkolumne

1. Juli 2020 - 14:18 | Thomas Ferstl

Die Kinos sind zurück, unter anderem mit der Adaption eines Romans von Alfred Döblin. Projektor – die a3kultur-Filmkolumne

30. Juni 2020 - 14:08 | Renate Baumiller-Guggenberger

Premiere auf der Freilichtbühne: Der aus der Corona-Not geborene Gala-Abend als Alternative zum ursprünglich geplanten Musicalklassiker »Kiss me, Kate« sowie den Vorstellungen des wiederaufgenommenen »Herz aus Gold« überzeugte künstlerisch nicht in jedem Moment.

29. Juni 2020 - 10:10 | Jürgen Kannler

Nach der Kostenexplosion beim Theaterneubau und dem Kommunikationsdesaster vonseiten des OB-Referats in Richtung Kulturmacher*innen sendet die neue Regierung endlich ein erstes positives Signal. Ein Kommentar

27. Juni 2020 - 10:12 | a3redaktion

Mit mehr als 250 Besucher*innen vor Ort, verteilt auf fünf Panels, ging der zweite art3kultursalon unserer Redaktion zu Ende.

25. Juni 2020 - 11:14 | Renate Baumiller-Guggenberger

Welche Rolle kommt der Kultur in Post-Corona-Zeiten zu? Diese Frage stand am Mittwochabend im Fokus des art3kultursalons im Ofenhaus des Augsburger Gaswerks.

24. Juni 2020 - 8:59 | a3redaktion

Sämtliche Panels beim art3kultursalon sind ausreserviert. Der Vernetzungskongress für Kultur/Wirtschaft/Politik findet am 24. und 25. Juni im Ofenhaus auf dem Augsburger Gaswerkgelände statt.

23. Juni 2020 - 14:59 | Gudrun Glock

a3regional-Buchempfehlung: Annette Lepple – »Genießen statt gießen: Trockenheitstolerante Gärten gestalten«

21. Juni 2020 - 9:49 | Iacov Grinberg

Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Süßkind zeigt Fotografien von Istvan Ladanyi.