Leopold in Literatur

7. November 2019 - 11:30 | Juliana Hazoth

Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart widmen sich zahlreiche Wissenschaftler und Autoren ihm und seinem Wirken. Eine Übersicht aktueller Bücher zum Thema

»Ein Mann von vielen Witzen und Klugheit«: Leopold Mozart. Eine Biographie
Silke Leopold
Eine umfangreiche Biographie über die verschiedenen Facetten eines Mannes, der neugierig auf die Welt war. Herausgegeben vom Mozartbüro Augsburg. Foto: Buchcover
280 Seiten, J.B. Metzler, 2019, www.metzlerverlag.de

Leopold & Amadeus: Das Pupskonzert der Mozart-Racker

Michael Moratti, Petra Götz
Wunderbar illustrierte Geschichte über die Abenteuer des jungen Leopold Mozarts und seinem Kater Amadeus – für Kinder ab 5 Jahren.
28 Seiten, Wißner-Verlag, 2019, www.wissner.com

Meine Reisen mit Familie Mozart
Elisabeth Volkers, Christine Kleicke
In dieser fantasievollen Geschichte erzählt das Reiseklavier der Familie Mozart von spannenden Erlebnissen – für Kinder ab 6 Jahren.
48 Seiten, Schott Music, 2016, https://de.schott-music.com

Leopold Mozart: Musiker – Manager – Mensch. Musician – Manager – Man
Internationale Stiftung Mozarteum
Wer war Leopold Mozart wirklich? Eine Sammlung von Texten, Dokumenten, Briefen und Bildern im Mozart-Wohnhaus in Salzburg versucht diese Frage zu beantworten.
208 Seiten, Anton Pustet Verlag, 2019, https://pustet.at/de/home.html

Die Mozarts. Geschichte einer Familie
Michael Lemster
Die außergewöhnliche Geschichte einer Familie, die durch die Musik unsterblich wurde.
384 Seiten, Benevento, 2019, www.beneventobooks.com

Mozart und Augsburg: »vatterstadt meines papas«
Bernd Wißner, Michael Loerke
Viele Anekdoten und Bilder zum Einfluss der Fuggerstadt auf Vater und Sohn Mozart.
48 Seiten, Wißner-Verlag, 2019, www.wissner.com

Mozarts vergessene Vorfahren Eine Künstlerfamilie aus Augsburg und Schwaben
Bernhard Graf
Die Wurzeln der Familie Mozart in Augsburg und Schwaben: bislang unbekanntes Wissen grandios aufbereitet.
176 Seiten, Allitera Verlag, 2019, www.allitera-verlag.de

Leopold Mozart: Komponieren in einer Zeit stilistischen Wandels
Erich Broy
Eine Studie zu den Werken Leopold Mozarts, seinen musikalischen Formeln und seinen Kompositionen.
506 Seiten, Wißner-Verlag, 2019, www.wissner.com

Leopold Mozart (1719–1787)
Dieter Riesenberger
Umfassende Biographie über Leopold Mozart zwischen seinem Leben als fürsorglicher Vater und ehrgeiziger Musiker.
565 Seiten, Donat Verlag, 2019, www.donat-verlag.de

Thema:

Weitere Positionen

14. Januar 2021 - 9:43 | a3redaktion

Im Rahmen der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur Podcasts mit Teilnehmer*innen des Kunstprojekts qp. Der Quartier-Parcours zeigt 24 Interventionen von Künstler*innen und Kulturgruppen im Gaswerkquartier.

11. Januar 2021 - 6:00 | Thomas Ferstl

Projektor – die a3kultur-Filmkolumne im Januar: Regisseur David Fincher hat mit »Mank« seinen vielleicht persönlichsten Film gemacht.

8. Januar 2021 - 6:40 | Gudrun Glock

Der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder steckt voller Überraschungen. Einige kreative Macher*innen erschließen dieses Potenzial auf vielfältige Weise und lassen dabei ihrem Einfallsreichtum freien Lauf. Ein Interview mit Anja Dördelmann, Eva Liebig und Stephanie Schmid

6. Januar 2021 - 6:40 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 5: Dr. Christof Trepesch, Kunstsammlungen und Museen Augsburg

5. Januar 2021 - 6:40 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 4: Marius Müller, Stadtbücherei Augsburg/Buch-Haltung

4. Januar 2021 - 6:40 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 3: Daniela Bergauer und Michael Hehl, Liliom Kino

3. Januar 2021 - 6:02 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 2: Valentin Holub, bayerische kammerphilharmonie

2. Januar 2021 - 6:40 | Gast

»2021 – schon was vor? Oder lassen Sie es erst mal auf sich zukommen?« – a3kultur bat Kulturschaffende aus der Region um einen Gastbeitrag zum Jahreswechsel. Teil 1: Anne Schuester, Sensemble Theater

30. Dezember 2020 - 6:00 | Gast

Eine Liebeserklärung an Katharina Zott und ihre Destillerie in Ustersbach. Von Björn Kühnel

30. Dezember 2020 - 5:13 | Jürgen Kannler

Sibylle Lang gehört zu den Ersten, die den Augsburger Modellstudiengang Humanmedizin studieren. Später möchte die ausgebildete Krankenpflegerin im Klinikbetrieb arbeiten.