Singen Sie!

28. November 2018 - 13:44 | Renate Baumiller-Guggenberger

In der Vorweihnachtszeit laden allüberall Konzerte zur Einstimmung auf die Festtage samt Jahreswechsel ein. Ganz klassisch! – eine Kolumne von Renate Baumiller-Guggenberger

Man tut gut daran, rechtzeitig Ausschau nach feinsinnigen wie professionellen Weihnachtskonzerten jenseits von Kitsch und Kommerz zu halten, wie sie natürlich auch in unserer Klassikregion stattfinden. Adventliche Motetten und der jubilierende Chorklang haben das Potenzial, uns aus der Hektik von Geschenke- und Konsumpflicht für kostbare Momente in die »stade Zeit« zu entführen. Atem holen, Klang genießen und im Innern wirken lassen … oder gleich wieder einmal selber singen!

Singen ist bekanntermaßen eine der ältesten Ausdrucksmöglichkeiten der Menschen. Die positiven Wirkungen des Musizierens mit der eigenen Stimme auf Körper, Geist und Seele beschäftigen und verblüffen die Wissenschaftler in jüngster Zeit verstärkt. Was sie ans Licht bringen, führt unweigerlich zu dem Schluss: Regelmäßiges Singen ist so gesund, dass es ärztlich verordnet werden sollte. Singen bringt uns wieder in Takt und das vegetative Nervensystem in Balance, optimiert die Atmung und damit das Gesamtbefinden! Schade, dass Singen auch schon aus den Klassenzimmern verdrängt wurde. Nicht umsonst heißt »E-motio« ja Herausbewegen. Starten Sie doch damit, in diesem Jahr endlich wieder die aus der Kindheit vertrauten Volksweisen schamfrei und heilsam dem geschmückten Weihnachtsbaum um die Nadeln zu trällern.

Wer zunächst noch lieber passiv lauschen will, dem sei wärmstens das traditionsreiche Dezemberkonzert »Ein Augsburger Weihnachtssingen« (Foto) von Albert Greiner und Otto Jochum ans Herz gelegt. Unter der Leitung von Wolfgang Ress findet das adventliche Großchor-Ereignis am Sonntag,  16. Dezember, um 11 Uhr im Goldenen Saal statt. Wer nicht so lange warten will, der sollte das »Werde Licht«-Konzert von Vox Augustana mit berührenden Motetten und expressiven Magnifikat-Vertonungen sowie englischen Carols besuchen und über die enorme stimmliche Präsenz des Chores staunen, den der Dirigent gemeinsam mit dem Bläserquintett vom Gymnasium St. Stephan dortselbst zu wahrlichen (Christian) »Meister«-Leistungen führt. Termin: Samstag, 1. Dezember, 20 Uhr.

Thema:

Weitere Positionen

Fotomontage: Susanne Thoma, Foto Haller: Fred Schöllhorn
19. Juni 2019 - 16:29 | Susanne Thoma

Pareaz e.V. hat zusammen mit dem Quartiersmanagement Oberhausen ein Projekt der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Titel »Bring' den Haller auf den Platz!« gestartet.

17. Juni 2019 - 8:40 | Jürgen Kannler

»Positive und kreative Utopien zu entwickeln, bedeutet nicht Naivität, sondern praktische Vernunft« – tim-Direktor Karl B. Murr im Interview mit a3kultur

14. Juni 2019 - 14:04 | Patrick Bellgardt

Vom 14. bis 16. Juni steigt das Internationale Django Reinhardt Festival im Parktheater des Kurhauses Göggingen. Der Augsburger Vibraphon-Virtuose Wolfgang Lackerschmid gestaltet den Abschluss des Gipsy-Jazz-Events. Ein Interview

11. Juni 2019 - 10:48 | Renate Baumiller-Guggenberger

Auf einer Pressekonferenz im martini-Park präsentierte das Produktionsteam das Konzept und die Protagonisten ihr Stimmvermögen: Man darf sich freuen auf die Premiere von Andrew Lloyd Webbers Rockoper »Jesus Christ Superstar« am 29. Juni auf der Freilichtbühne.

don_pasquale_staatstheater augsburg_2019_foto_jan-pieter_fuhr_8265.jpg
11. Juni 2019 - 10:47 | Bettina Kohlen

Gaetano Donzettis Komische Oper »Don Pasquale« setzt auf konsequentes Liebesgewirr. Die Inszenierung am Staatstheater Augsburg ist in dieser Spielzeit nur noch kurz zu sehen, kommt aber in der nächsten Saison wieder auf die Bühne im martini-Park.

11. Juni 2019 - 10:27 | Renate Baumiller-Guggenberger

Der »Newcomer«-Tanzabend zeigt im Gaswerk neun Uraufführungen von und mit dem Ballett Augsburg.

11. Juni 2019 - 10:19 | Renate Baumiller-Guggenberger

Preisträgerkonzert mit Mozart, Tschaikowski und Elzbieta Sikora: Der 10. Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart fand seinen krönenden Abschluss im Kongress am Park und hinterließ ein glückliches und stolzes Leitungsteam.

10. Juni 2019 - 8:45 | Gast

Nach Umbau und Renovierung feiert die Kresslesmühle ihre Wiedereröffnung. Marion Buk-Kluger sprach mit dem zuständigen Referenten Reiner Erben über das, was bleibt, und Neuerungen, die dem ursprünglichen Zweck des Hauses als interkulturelle Begegnungsstätte dienen sollen.

6. Juni 2019 - 10:12 | Dieter Ferdinand

Am 3./4. Juni brachte das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Augsburg unter dem Motto »Idée Fixe« sein 7. Sinfoniekonzert zur Aufführung.

5. Juni 2019 - 14:49 | Renate Baumiller-Guggenberger

Die Augsburger Ballett- und Tanzakademie Daniel Záboj präsentierte als Jahresabschluss den Tanzabend »Body Talks five« im ausverkauften abraxas.