Und das Tanzbein wurde geschwungen!

19. November 2019 - 13:25 | Max Kretschmann

Wer es am 17. November noch geschafft hat, eine Karte für das 25-jährige Jubiläumskonzert der Revelling Crooks zu ergattern, der kann bestätigen: Es war bombastisch und zu recht ausverkauft!

Doch bevor die Crooks (Foto) die Neue Kantine zum Donnern und Beben gebracht haben, ließen Steve Train und seine Bad Habits es sich nicht nehmen, die Menge auf ihre eigene Weise anzuheizen. Mit bluesigen Grooves, Country und Rockabilly sorgten sie schon im Vorfeld für ein gut gelauntes und schön warm getanztes Publikum.

Als dann der Main Act spätabends, dicht gedrängt die Bühne bestieg, ließen sich die Fans nicht lange bitten. Schon vom ersten Song an befand sich die Menge in einem Hüpf- und Tanzrausch, der bis zum Ende nicht abklingen wollte, während es weiter Offbeats hagelte. Zwischenzeitlich unterstützten immer mal wieder Gastmusiker die Jubilare auf der Bühne, wie etwa Attila Topalczai von Attila & Friends, der die Fans mit einem Irish-Folk-Intermezzo beglückte. Zum bersten gefüllt, kam die Neue Kantine schon fast ein wenig zu klein daher, als einige der Heißblütigeren beschlossen, in der Mitte einen Pogo zu eröffnen. Insgesamt war es aber ein Abend, bei dem jeder auf seine Kosten kam: Er war lang, laut und voll von guter Laune und alten Freunden – wie man sich das zum 25-Jährigen wünscht. (Max Kretschmann)

Thema:

Weitere Positionen

6. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 10: Ein möglichst intensives Leben – Die Tagebücher von Lion Feuchtwanger

5. Dezember 2019 - 9:27 | Susanne Thoma

Kreativquartier Gaswerk als Gemeinschaftsaufgabe. Wie ist der Stand der Umsetzung? Die Ständige Konferenz fragt nach.

5. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 9: Archiv der verlorenen Kinder von Valeria Luiselli, übersetzt von Brigitte Jakobeit

4. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 8: Mozarts vergessene Vorfahren – Eine Künstlerfamilie aus Augsburg und Schwaben von Bernhard Graf

3. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 7: Grüner Reis und Blaubeerbrot – Lieblingsrezepte für Kinder aus aller Welt von Felicita Sala

2. Dezember 2019 - 9:16 | Iacov Grinberg

Familienfest Weihnachten – die Märchenstraße des Augsburger Christkindlesmarkts

2. Dezember 2019 - 7:46 | a3redaktion

Die Operette – kokett und frivol, altbacken und harmlos, Kitsch oder Kunst? Ganz klassisch – die a3kultur-Klassik-Kolumne

2. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 6: Kaltes Licht von Garry Disher

tiepolo_flucht_nach_aegypten_3303_klein.jpg
1. Dezember 2019 - 7:26 | Bettina Kohlen

Bettina Kohlen schlägt in ihrem Kunstrundgang einen Bogen von hochbedeutenden Heroen der Kunstgeschichte wie Albrecht Dürer hin zu kleinformatiger »affordable art« aus der Region, die bescheidener ist, aber nicht weniger wichtig ...

1. Dezember 2019 - 6:30 | a3redaktion

Leseempfehlung 2019 – Nr. 5: Auf Erden sind wir kurz grandios von Ocean Voung