Positionen

23. November 2022
Jürgen Kannler
Politik & Gesellschaft

Preiswürdig

Am Donnerstag, 1. Dezember werden im Rathaus die Träger*innen des 63. Kunstförderpreises der Stadt Augsburg ausgezeichnet. Die Bildende Kunst geht dabei wieder einmal leer aus.
23. November 2022
Gastautor'in
Architektur, Politik & Gesellschaft

Integrativer Ansatz

Als eines von vier Siegerkonzepten erhielt das Wohnprojekt Sherlo den Zuschlag, im Sheridanpark zu bauen. Ein Gastbeitrag von Marie Feitsch
21. November 2022
Gastautor'in
Tanz, Theater & Bühne

Grenzen offen?

Ein »performic«-Parcours voller Übertritte.
19. November 2022
Gastautor'in
Architektur

Mehr als Wohnen

Die junge Wohnbaugenossenschaften Wogenau eG zwischen Selbstverwaltung und Verantwortung in Zeiten der Wirtschaftskrise. Ein Gastbeitrag von Dr. Hilde Strobl
16. November 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

OP am offenen Kunstwerk

Die Ausstellung »KEBAB« im Diözesanmuseum St. Afra beleuchtet die Arbeit von Restaurator*innen an zum Teil stark beschädigten Kunstwerken und wirft Fragen zum Bewahren und Präsentieren von Kulturgut auf. Manuel Schedl sprach mit der Kuratorin Dr. Eva-Maria Bongardt.
16. November 2022
Manuel Schedl
Ausstellungen & Kunstprojekte

Diese Thelotts

Das Grafische Kabinett in der Maxstraße steht derzeit im Zeichen einer bedeutenden Augsburger Künstler- und Handwerkerfamilie und ihres abtrünnigen Sprosses..
15. November 2022
Iacov Grinberg
Klassik

Musik für Kenner und Laien

Fast jeden Mittwochmittag erklingt in Augsburg ab 12:30 Uhr Musik live: Mittwochskonzerte, bei welchen Werke oder einzelne Teile der Werke verschiedener Komponisten von Dozenten und Studierenden des LMZ gespielt werden. Alle Veranstaltungen finden im Konzertsaal des Leopold-Mozart-Zentrums statt.
15. November 2022
Anna Hahn
Theater & Bühne

Da steht die Zeit still

Das Staatstheater zeigt »Alice im Wunderland« als Familienstück zur Weihnachtszeit. Nur für Kinder? Weit gefehlt.
15. November 2022
Anna Hahn
Architektur, Politik & Gesellschaft

Junge Denkmale

Wie machen wir Sichtbetonarchitektur der Spätmoderne zukunftsfähig? Darüber diskutieren Expert*innen im Rahmen eines mehrtägigen Symposiums. Tagungsort ist der Augsburger Kongress am Park, selbst ein bedeutendes Denkmal dieser Epoche.
13. November 2022
Gastautor'in
Ausstellungen & Kunstprojekte

Einblicke und Durchblicke

Im Rahmen der Eröffnung von »Picure Window Frame« im Finstral Studio Friedberg zeichnete a3kultur zwei Gespräche auf, die der deutsche Kulturwissenschaftler und Architekturjournalist Alexander Gutzmer mit Stefano Graziani und Kertsen Geers führte. Der Italienische Fotokünstler Graziani und Geers vom Belgischen Architekturbüro KGDVS arbeiten seit Jahren bei gefeierten Projekten zusammen, so auch bei der aktuellen Schau. Wir bringen die Gespräche an dieser Stelle in Ausschnitten. In voller Länge nachzuhören sind sie in Gutzmers Podcast »Building Identity«.