Positionen

6. Januar 2022 - 9:00 | Thomas Ferstl | Film

Nach »Boogie Nights« (1997) und »Inherent Vice« (2014) meldet sich Kultregisseur Paul Thomas Anderson mit einer weiteren Siebzigerjahre-Geschichte auf der Großleinwand zurück.

30. Dezember 2021 - 9:00 | Thomas Ferstl | Film

Mit ganz und gar schwerer Kost, dem unheimlichen Psychothriller »Nightmare Alley« (27. Januar, Liliom) meldet sich Gruselgröße Guillermo del Toro zurück im Lichtspielhaus.

27. Dezember 2021 - 8:00 | Thomas Ferstl | Film

Auf Netflix ist der Western »The Power of the Dog« zu sehen. Ein stimmungsvoller Abgesang auf den Cowboyfilm vergangener Zeiten.

23. Dezember 2021 - 11:31 | Thomas Ferstl | Film

Wir wissen erstaunlich wenig über »Matrix Resurrection«. Fest steht: Die Geschichte schien nach drei Teilen abgeschlossen, der Auserwählte konnte die Welt retten.

16. Dezember 2021 - 9:00 | Thomas Ferstl | Film

Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn. Der neue Film »Wunderschön« erzählt die Geschichte von fünf Frauen unterschiedlichen Alters, die mit ihrem Selbstbild sowie ihren eigenen Ansprüchen und denen von anderen konfrontiert werden.

Mann und Frau machen Armdrücken
10. Dezember 2021 - 14:00 | Sophia Colnago | Film

Die zweite Podcastfolge von »Lisa & me« ist ein Gespräch über Quarantäne, Serienmarathons und die zweite Adventszeit ohne Weihnachtsmärkte.

18. November 2021 - 10:00 | Thomas Ferstl | Film

Nach den Erfolgsserien »House of Cards« und »Haus des Geldes« sorgen neue Haussagas nun wieder für Furore. Projektor, die a3kultur-Filmkolumne von Thomas Ferstl im November.

6. Oktober 2021 - 14:16 | Thomas Ferstl | Film

Es ist wieder so weit: ein neuer Horrorfilm mit vielversprechend kuriosem Thema, unter französischer Regie und mit Bezug zu Autos. Warum dieser Film so absonderlich ist und ob auch Sie ihn sich zu Gemüte führen sollten, erfahren Sie wie immer hier — Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im Oktober.

1. September 2021 - 10:00 | Thomas Ferstl | Film

Trotz des Erscheinens des neuen James-Bond-Blockbusters in diesem Monat drehen sich die Projektor-Rezensionen im September um einen ganz anderen Haudegen der Kinolandschaft: Milan Peschel — Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im September.

12. August 2021 - 7:15 | Thomas Ferstl | Film

Wenn Sie die Nase voll davon haben, im Fernsehen Gerede über toxische Männlichkeit und/oder korrupte, menschenfeindliche Politik zu hören, dann gehen Sie ins Kino. Dort können Sie starken Charakteren, verkörpert von wunderbaren Schauspieler*innen, dabei zusehen, wie sie sich ihren widrigen Lebensrealitäten entgegenstellen — Projektor, die a3kultur-Filmkolumne im August.

Seiten