Positionen

6. März 2021 - 13:41 | Anna Hahn | Festival

Der achte Abend des Brechtfestivals räumte vor allem jungen Künstler*innen Platz ein und überzeugte mit viel guter Musik eine teils mieslaunige Community.

5. März 2021 - 11:10 | Martin Schmidt | Festival

Weltweit aus Berlin, Augsburg noch dazu – das hätte Brecht, gerade im Zug nach München (oder doch nach Berlin?), gut gefallen. Abwechslungs- und kontrastreich, auch fordernd, manchmal zu lang, manches aber auch zu kurz – Abend Nr. 7 beim digitalen Brechtfestival mit klarem Highlight Balbina.

5. März 2021 - 9:44 | Marion Buk-Kluger | Festival

Virtuell und interaktiv unterwegs auf dem digitalen Brechtfestival. Ein Erfahrungsbericht von Marion Buk-Kluger

4. März 2021 - 13:35 | Anna Hahn | Festival

Am sechsten Tag des digitalen Brechtfestivals »kriegt er aber sein Fett weg, der Bertie«.

3. März 2021 - 12:02 | Martin Schmidt | Festival

Give us a High-Five: Tag 5 des digitalen Brechtfestivals punktete poesievoll und schräg mit Trickfilmen und Figurentheater. Zum Schluss: audiovisuelles Zusammensitzen im digitalen Theaterfoyer.

2. März 2021 - 9:29 | Thomas Ferstl | Festival

Regisseurin Yulia Lokshina präsentierte am vierten Tag des Brechtfestivals ihren Dokumentarfilm »Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit«.

1. März 2021 - 13:20 | Renate Baumiller-Guggenberger | Festival

Brechtfestival, Tag 3: fünf Autorinnen mit Auszügen aus ihren Werken, das Ehepaar Lina Beckmann/Charly Hübner mit »HelliBert & PandeMia« und zwei mitreißende Slampoet*innen.

28. Februar 2021 - 13:58 | Anna Hahn | Festival

Der zweite Abend des Brechtfestivals präsentierte unter anderem ein Konzert der »Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz-Rot«, Stefanie Reinsperger mit »Ich bin ein Dreck«, Corinna Harfouchs Kurzfilm »Fabriktagebuch/Die Mutter« und einen Beitrag von L-Twills zu Inge Müller.

27. Februar 2021 - 13:40 | Renate Baumiller-Guggenberger | Festival

Auftakt zu #digitalbrecht mit der Video-Adaption von Heiner Müllers »Medeamaterial«, Suse Wächters ersten Folgen des Hysterienspiels mit Puppen »Helden des 20. Jahrhunderts singen Brecht« und dem aus der Ukraine übertragenen Konzert des Frauenseptetts »Dakh Daughters«

26. Februar 2020 - 11:14 | Gast | Festival

Eine ganz persönliche Brechtfestival-Bilanz. Von Knut Schaflinger

Seiten