Positionen

15. September 2021 - 10:47 | Bettina Kohlen | Tanz

Die erste Premiere der neuen Spielzeit des Staatstheaters setzt digitale Zeichen mit einer VR-Brillen-Produktion, dem Ballett »kinesphere«.

13. September 2021 - 16:06 | Anna Hahn | Theater & Bühne

Ein Hotelzimmer, drei Frauen, ein gemeinsamer Plan – Das Staatstheater feierte Premiere und widmet sich dem Rape and Revenge-Genre.

8. September 2021 - 13:55 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Ein Gespräch im Rahmen der a3kultur-Serie »Theater.Macht.Zukunft.« mit Philipp Miller, Kontrabassist und Personalrat am Staatstheater Augsburg.

16. August 2021 - 16:13 | Sarvara Urunova | Klassik

Die Salzburger Festspiele feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Die Aufführung der Oper »Don Giovanni« von W.A. Mozart ruft gegensätzliche Reaktionen hervor.

29. Juli 2021 - 11:48 | Anna Hahn | Theater & Bühne

So befindet das Leitungsteam des Sensemble Theaters Anne Schuester und Dr. Sebastian Seidel. Im Rahmen von Teil 2 unserer Serie »Theater. Macht. Zukunft.« sprachen sie über veränderte Machtstrukturen an ihrem Haus, Demokratie in Entscheidungsprozessen und die Notwendigkeit eines öffentlichen Diskurses.

29. Juli 2021 - 10:43 | Anna Hahn | Theater & Bühne

Unter dem Titel »Theater und Macht – Beobachtungen am Übergang« wurden unter anderem acht identische Fragen an zehn Intendant*innen und Leitungsteams aus deutschsprachigen Theatern gestellt. Mit dabei in der prominenten Runde: Kathrin Mädler vom Landestheater Schwaben und André Bücker vom Staatstheater Augsburg. Teil 1 der a3kultur-Reihe »Theater. Macht. Zukunft.«

29. Juli 2021 - 9:53 | Jürgen Kannler | Theater & Bühne

Wie keine anderen Kulturorte stehen die Theater im Fokus der Diskussion um Machtmissbrauch und Hierarchiestrukturen. Start der neuen a3kultur-Reihe

5. Juli 2021 - 14:44 | Anna Hahn | Theater & Bühne

Das Sensemble Theater feierte am Samstag, 2. Juli, die Premiere von »Offene Zweierbeziehung« und beschäftigte sich mit viel Humor und Tempo mit dem Beziehungsmodell der offenen Beziehung.

23. Juni 2021 - 16:06 | Marion Buk-Kluger | Theater & Bühne

Das Musical bestimmt die Freilichtbühnen-Spielzeit in Augsburg bis zum 31. Juli … und bringt Leichtigkeit, durchaus gepaart mit Kritik an einer schnelllebigen, oberflächlichen Zeit mit sich!

18. Juni 2021 - 13:55 | Renate Baumiller-Guggenberger | Theater & Bühne

Mit einem energiegeladenen, jungen Darsteller-Quintett hat Staatstheater-Regisseur David Ortmann die berühmte romantische Verskomödie »Cyrano de Bergerac« von Edmond Rostand für lauschige Sommernächte auf dem »Kunstrasen« inszeniert und die Zuschauer »mit der Nase« auf die Bedeutsamkeit innerer menschlicher Werte gestoßen.

Seiten