Positionen

7. Februar 2015 - 7:10 | Jürgen Kannler

Ein Gespräch mit Horst Thieme und Kurt Idrizovic von den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg.

6. Februar 2015 - 15:04 | Bettina Kohlen

Im Sensemble Theater erfährt der Zuschauer am eigenen Leib, mit welchem Misstrauen Exilsuchenden begegnet wird, wie es sich anfühlt, fremd und fremdbestimmt zu sein.

4. Februar 2015 - 8:28 | Thomas Ferstl

Mit »Die Oscarnominierungen wurden bekannt gegeben« lockt man heute kaum noch jemanden hinter dem Ofen hervor.

MIA live on stage.
2. Februar 2015 - 18:12 | Julian Stech

Am 31. Januar war es wieder Zeit für die Lange Brechtnacht in Augsburgs Theaterviertel. Was die musikalischen Akteure zu Ehren Bertolt Brechts dieses Jahr zu bieten hatten, wollte ich natürlich wissen. Ein Bericht von Julian Stech

2. Februar 2015 - 14:11 | Iacov Grinberg

Ich erwartete die Eröffnung des Brechtfestivals mit Ungeduld. Dass eine Eröffnungsveranstaltung für ein Festival äußerst wichtig ist, ist sowohl Floskel als auch die reine Wahrheit.

2. Februar 2015 - 12:32 | Martin Schmidt

Lobotomie-Trash für Bescheuerte, ein Kellerpaket voll Rock für die Harten und Youtube-Sessions für die Surfenden – das sind die Live-Highlights im Februar.

2. Februar 2015 - 12:01 | Iacov Grinberg

Vor 14. Februar schlagen alle Kaufhäuser etwas zum Valentintag vor – Marketing. Wenn die Stadtkultur sich unter dem Zeichen von Brecht befindet, warum soll jemand draußen bleiben? Auch die Galerie Tribut (Äußeres Pfaffengässchen 2) hat die Ausstellung „Brecht am Ball, Gras hinter Glas“ angekündigt.

unser mann in berlin
31. Januar 2015 - 11:29 | Jürgen Kannler

Zum Ende des Brechtfestivals gastiert das Berliner Ensemble in Augsburg. An zwei Abenden läuft »Mutter Courage und ihre Kinder« im Stadttheater. Grund genug für Jürgen Kannler, sich in der Vorweihnachtszeit auf den Weg von A nach B zu machen, um zu sehen, was die Hauptstadt so alles mit dem Sohn unserer Stadt anzufangen weiß.

27. Januar 2015 - 8:51 | Jürgen Kannler

Die Stadt sucht nach einem neuen Konzept für die Mühle. Eine Analyse

27. Januar 2015 - 8:40 | Iacov Grinberg

Vor zwölf Jahren hat das Jüdische Kulturmuseum zusammen mit dem Sensemble Theater begonnen, die Veranstaltungsreihe »Lebenslinien« durchzuführen.

Seiten