Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Film" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Film" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken sie bitte hier!

anna_ditges
Typ: Nachricht

Wem gehört die Stadt?

Im Rahmen der Reihe »Architekturfilm und Jazz« ist die Regisseurin Anna Ditges am 2. Februar um 19:30 Uhr im Thalia Kino zu Gast.

Typ: Nachricht

Wenders trifft Franziskus

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

Geliebte Schwestern
Typ: Position

Wenig drinnen, viel draußen

Die ersten heißen Tage sind bereits übers Land gezogen und nun ist er endlich da, der Hochsommer. Spätestens jetzt drängt es einen an die frische Luft, aber auf Kino verzichten muss man dabei nicht. Projektor – Eine Kolumne von Thomas Ferstl

Typ: Nachricht

Wepper macht die Menschen glücklich

Zur Werbung für seinen neuen Film »Grüner wird’s nicht« kam Elmar Wepper nach Augsburg, wo er einst geboren wurde.

Helioswerke Köln-Ehrenfeld
Typ: Position

Wie geht Bürgerbeteiligung?

Gehören unsere Städte nur denen, die Eigentümer von Grund und Boden sind? Wie können die Menschen, die dort leben, ihr Umfeld gestalten und Einfluss nehmen?

02-10milliarden04.jpg
Typ: Nachricht

Zehn Milliarden

Im Rahmen der KDFB-Frauenfilmreihe zeigt das Thalia am 4. Mai um 19 Uhr den Dokumentarfilm »10 Milliarden«, der sich mit dem aufkommenden Versorgungsproblem einer wachsenden Weltbevölkerung beschäftigt.

Typ: Nachricht

»Agnes« im Thalia

Am 4. Juni ist Regisseur Johannes Schmidt mit seinem Film »Agnes« im Thalia zu Gast.

Typ: Nachricht

»Die andere Seite von Allem«

Ab dem 15. November zeigt das Thalia Kino die politische Familiengeschichte der Regisseurin Mila Turajili.

Typ: Nachricht

»Schweinskopf al dente« in Aichach

Am 7. August sind die Hauptdarsteller Sebastian Bezzel und Simon Schwarz anlässlich einer Vorpremiere von »Schweinskopf al dente« im Cineplex Aichach zu Gast.

Typ: Nachricht

»Trash Detective« in Not

Der Diplomfilm der Filmakademie Baden-Württemberg ist durch die Krebserkrankung des Hauptdarstellers in Not geraten und bittet um Unterstützung.

Seiten