Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Klassik" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Klassik" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken Sie bitte hier!

Typ: Nachricht

Die Welt der Instrumente

Das erfolgreiche Musikvermittlungsprojekt »Fräulein Tönchens Musikkoffer« bekommt eine zweite Staffel. Los geht es am 27. September – wie gewohnt auf YouTube.

Typ: Nachricht

Wieder Klanggold im Rokoko-Festsaal

Comeback der Klassik im Schaezlerpalais: Start am Sonntag, 13. September, mit Arien und Kantaten von Händel & Co. Es folgt eine Reihe mit drei Konzerten zu 250 Jahre Schaezlerpalais und sechs Suiten für Violoncello solo.

Typ: Nachricht

Herzlichen Glückwunsch!

Die »bayerische kammerphilharmonie« feiert ihr 30-jähriges Bestehen und wartet mit spannungsreichen Konzertabenden auf.

Typ: Position

Kulturgenuss: Ab sofort nicht mehr spontan!

Lieber komplizierter gewordene Kulturangebote als gar kein Bühnenvergnügen. Ganz klassisch – die a3kultur-Klassik-Kolumne

Typ: Nachricht

Podcast # 22 | Todsünden in Ev. Heilig Kreuz

Corona hat dem Konzert- und Opernbetrieb erheblich zugesetzt. Simone Kermes sieht Solidaritätsprobleme für freischaffende Künstler*innen. Renate Baumiller-Guggenberger spricht im Podcast mit der Berliner Starsopranistin über laufende Projekte und ihr letztes Album.

Typ: Nachricht

Stars und junge Weltelite

Festival der Nationen: Zum 26. Mal wird Bad Wörishofen ab dem 25. September zur international besetzten Musikhochburg.

Typ: Nachricht

Mozartfest-Programm online

Vom 9. bis 31. Oktober warten insgesamt zehn Konzerte rund um MZRT & BTHVN auf die Besucher*innen.

Typ: Position

Blue – Alles fließt

Ein reizvolles Konzertprogramm vereinte im Viermetzhof im Maximilianmuseum unter dem Motto „Alles fließt – Panta rhei“ unterschiedliche musikalische Epochen. Gemeinsam mit ihren drei musikalischen Mitstreitern Martin Franke (Violine), Sebastian Hausl (Vibraphon & Percussion) sowie dem Cellisten Edward King demonstrierte die vielseitige Flötistin und Sängerin Iris Lichtinger, wie kreativ Barock, Pop, Jazz und Postmoderne in raffinierten Arrangements zum sanft-swingenden Gesamterlebnis ineinanderfließen können.

Typ: Position

Rote Bühne, gold'ne Flügel

Was für ein herrliches Wiederhören und Wiedersehen mit dem großen Klangkörper und einem inspirierenden Programm: Die Augsburger Philharmoniker präsentierten sich unter der Leitung von ihrem Generalmusikdirektor Domonkos Héja am Dienstagabend auf der Freilichtbühne in gewohnter Top-Form. Von Renate Baumiller-Guggenberger

Typ: Position

Betörender Wohlklang im freien Grün

Selbst die Vögel jubilierten, tirilierten und frohlockten in den schönsten Tönen: Das Serenaden-Konzert der Augsburger Philharmoniker unter Leitung von Domonkos Héja im »Kunstrasen«-Programm des Staatstheaters betörte am Sonntagabend die rund 120 Hörer mit virtuos gespielten kammermusikalischen Pretiosen.

Seiten