Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Literatur" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Literatur" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken Sie bitte hier!

Typ: Nachricht

Zeichen der Solidarität

Schauspieler*innen des Staatstheaters Augsburg präsentieren am Donnerstag, 25. Februar, 19:30 Uhr, eine Online-Lesung des politisch hoch aktuellen Textes »Insulted. Belarus« auf Zoom.

Typ: Position

Max maximal eingefangen

Der im Hirmer-Verlag erschienene Bildband »Klinger« tröstet über die größtenteils verhinderten 2020er-Jubiläumsschauen zum 100. Todestag des Bildhauers, Malers und Grafikers hinweg. Der Ausstellungskatalog: ein neues Standardwerk und Appetizer auf eine zu erhoffende Ausstellungsfortsetzung.

Typ: Position

Wort-Ort & Klangfang

Der Podcast »the ear in earth« präsentiert Audioculture aus Literatur, Poesie und Contemporary Classic

Typ: Position

Dichter. Himmel.

Über Theopoesie: das neue Werk »Den Himmel zum Sprechen bringen« (Suhrkamp) von Peter Sloterdijk

Typ: Position

Das Gottesreich auf der Erde?

Kurz vor seinem Tod am 22. Oktober 2020 vollendete Klaus-Peter Lehmann sein Buch »Ganz Israel wird gerettet werden. Wege und Irrwege zum Reich Gottes und im Verhältnis zum Judentum«.

Typ: Position

Kein Entkommen vor der Sprache

Lyriker Knut Schaflinger hebt mit »Die Unrast der Atome« (Verlag Ralf Liebe) zum Spätwerk an.

Typ: Nachricht

Songlines online

Der Augsburger Singer-Songwriter Raphael Kestler stellt wöchentlich ein Video eines Unplugged-Songs online.

Typ: Position

Maximal ein ganzes Leben

Ist Angela Merkel gedichtfähig? Braucht es neun Monate bis ein Gedicht zur Welt kommt? Franz Dobler im Gespräch mit seinem Verleger Manfred Rothenberger

Typ: Nachricht

Aufnehmen, ausstrahlen, aufstrahlen

Pinealis TV zeigt auf seinem Youtube-Kanal Videos von Musik bis Poetry. Unter anderem im Februar zu sehen: Fliegende Haie (Foto).

Typ: Position

Brecht in »Einfacher Sprache«

Der Passanten Verlag präsentiert mit dem Buch »Der Augsburger Kreidekreis und andere Erzählungen« Brechttexte für alle, denen es manchmal schwer fällt zu lesen.

Seiten