Es werden alle Inhalte mit dem Tag "Theater/Bühne" angezeigt

Dies ist eine Liste aller Inhalte und Artikel, die mit dem Begriff "Theater/Bühne" gekennzeichnet sind. Es werden allerdings keine Termine aufgelistet. Für die Terminsuche klicken sie bitte hier!

Typ: Nachricht

Figurentheaterfestival

Die »klapps PuppenSpielTage« für Jung und Alt und Dazwischen präsentieren sich noch bis zum 20. Oktober im Kulturhaus abraxas.

Typ: Position

Der Stoff, aus dem (nicht nur) die Träume sind

Es geht schon los, bevor es los geht: Im Foyer schiebt einer in Latzhosen muffig seinen Besen herum. Vorgeschichten und verschiedene Ebenen verbinden sich in André Bückers Inszenierung von Shakespeares »Der Sturm« zu einem sehenswerten Ganzen.

Typ: Position

Regel Nummer 4: Wir lösen Konflikte verbal

»Annabelle« im Sensemble Theater bedient Klischees und steigert sich zu einem aberwitzigen Streitgespräch über Kinder, Karriere und Gott.

die_noetige_folter__theater augsburg_foto_jan-pieter_fuhr_0388.jpg
Typ: Nachricht

Spiel für sechs Unschuldige

Anlässlich der Wiederaufnahme von »Die nötige Folter« begrüßt das Staatstheater Augsburg Dietmar Dath, den Autor des Stücks, zum Nachgespräch am 18. Oktober in der Brechtbühne im Gaswerk.

Typ: Position

Wilderer und Räuberhauptmann vor Gericht

Das Sensemble Theater zeigt ab dem 16. November sein neues Stück »Heute Hiasl: Anklage und Verteidigung eines Wilderers«.

Typ: Nachricht

Macht der Imagination

William Shakespeares Zauberkomödie »Der Sturm« feiert in einer Inszenierung von Staatstheater-Intendant André Bücker am 12. Oktober Premiere im martini-Park.

Premiere Born in the GDR
Typ: Position

Es riecht nach Westpaket, getanzt wird Lipsi

Dagmar Franz-Abbott inszeniert im Sensemble mit »Born in the GDR« einen sehr berührenden und verblüffend persönlichen musikalischen Abend mit ausgewählter Ost-Musik zum Mauerfall-Jubiläum.

Ariadne auf Naxos_Jan Pieter Fuhr
Typ: Position

Töne, töne, süße Stimme!

Premiere der Oper »Ariadne auf Naxos« von Richard Strauss im martini-Park

Typ: Nachricht

Gnadenlos humorvoll

Das Staatstheater Augsburg unterwegs: »Und jetzt: die Welt! Oder: Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen« nach einem Theatertext von Sibylle Berg feiert am 3. Oktober in der Soho Stage Premiere.

luzid_ute_fiedler_katharina_rehn_theater augsburg 2019_c_jan-pieter_fuhr-min.jpg
Typ: Position

Familienaufstellung

Das Staatstheater Augsburg startet mit dem kaleidoskopisch schrägen Familienstück »Luzid« in die neue Spielzeit.

Seiten